Kinos mit Kinoprogramm Filme mit Kinoprogramm Kinoprogramm Darsteller/Schauspieler Filmposter / Fanartikel   Kino-Newsfeed  
   
  Home » Filme » Was ist los?    

Was ist los?

D, 1991, 60 Min..

 


 
Originaltitel: Was ist los?
Regie: Harun Farocki
Drehbuch: Harun Farocki
Länge: 60 Min. (1 Std.)
Genre: Dokumentarfilm
Mehr Infos:

Die Macher des Films warten mit nachfolgendem Inhalt auf: Dokumentarfilm über das Ende des Zweiten Weltkriegs in Bayern. Eine detailgenaue historische Studie, die aus vielen Perspektiven die militärische Niederlage von Nazi-Deutschland, seine Verbrechen und den Einmarsch der Amerikaner rekonstruiert.

Die Kinobesucher werden "Was ist los?" schlicht und ergreifend authentisch, aufklärend und sachlich finden. Die Regie von "Was ist los?" stand unter der Leitung von Harun Farocki. Harun Farocki verdanken wir das Drehbuch zu diesem Kino-Film. Die Pressekritiker urteilten so: "Eine vielschichtige wie wissenschaftlich fundierte Filmstudie, die auch sorgfältig mit den historischen Dokumenten umgeht." (Lexikon des Internationalen Films).

Sehr kurzweilig ist der 60-minütige Kino-Film für Fans von Dokumentarfilm. 1991 erfolgte die Produktion in Deutschland. Gönnen Sie sich mit "Was ist los?" einen kurzweiligen Kinotag!

"Was ist los?" ähnelt diesen aufklärenden Filmen: Nicht mehr unter Kontrolle, Sois belle et tais-toi! - Sei schön und halt den Mund! (1981), Piloten im Pyjama - Teil 1: Yes, Sir, Aidas Geheimnisse oder Herb, mein Herbst?.

Leider können wir derzeit keine Vorstellungen von Was ist los? in unserem Kinoprogramm finden!

  • Kinofilm-Archiv-Recherche
  • Filme im Kino
  •  

    zurück zurück zu: vorherige Seite | Filme


      © 2003-2012 ikdb.de. Alle Angaben ohne Gewähr. Impressum/Kontakt | Nutzungsbedingungen | Datenschutz | Lizenz erwerben | Abkürzungen. Was sind das für grüne Links?
    powered by Domain24