Kinos mit Kinoprogramm Filme mit Kinoprogramm Kinoprogramm Darsteller/Schauspieler Filmposter / Fanartikel   Kino-Newsfeed  
   
  Home » Filme » Vringsveedeler Triptychon    

Vringsveedeler Triptychon

BRD, 1979, 155 Min..

 


 
Originaltitel: Vringsveedeler Triptychon
Regie: Helma Sanders-Brahms
Drehbuch: Helma Sanders-Brahms
Länge: 155 Min. (2 Std. 35 Min.)
Genre: Dokumentarfilm
Mehr Infos: Internet-Movie-Database (IMDB)

Als authentisch, aufklärend und sachlich wurde "Vringsveedeler Triptychon" durchweg beurteilt. Regie in "Vringsveedeler Triptychon" wurde von Helma Sanders-Brahms geführt. Aus dem Script von Helma Sanders-Brahms ist der Kino-Film entstanden. Wer auf Dokumentarfilm steht, wird hier 155 Filmmin. unterhalten. Der Film wurde 1979 in Deutschland gedreht. Jetzt bleibt nur noch, gute Unterhaltung in "Vringsveedeler Triptychon" zu wünschen!

Im WorldWideWeb gibt´s unter imdb.com zusätzliche Informationen.

Vergleichbar mit "Vringsveedeler Triptychon" sind diese aufklärenden Streifen: Der zweite Abschied, Leaving the Fold, Gan - Garden, Roger D´Astous oder Who is Bozo Texino.

Leider können wir derzeit keine Vorstellungen von Vringsveedeler Triptychon in unserem Kinoprogramm finden!

  • Kinofilm-Archiv-Recherche
  • Filme im Kino
  •  

    zurück zurück zu: vorherige Seite | Filme


      © 2003-2012 ikdb.de. Alle Angaben ohne Gewähr. Impressum/Kontakt | Nutzungsbedingungen | Datenschutz | Lizenz erwerben | Abkürzungen. Was sind das für grüne Links?
    powered by Domain24