Kinos mit Kinoprogramm Filme mit Kinoprogramm Kinoprogramm Darsteller/Schauspieler Filmposter / Fanartikel   Kino-Newsfeed  
   
  Home » Filme » Aus dem Osten    

Aus dem Osten

F/B, 1993, 110 Min..

 


 
Originaltitel: D'est
Regie: Chantal Akerman
Drehbuch: Chantal Akerman
Länge: 110 Min. (1 Std. 50 Min.)
Genre: Dokumentarfilm
Mehr Infos: Internet-Movie-Database (IMDB)
Filme von A-Z

Um was geht es bei diesem Kinofilm? Vom Osten Deutschlands fährt Chantal Akerman über Polen und die Ukraine nach Moskau. Sie beobachtet mit ihrer Kamera ein Land, in dem jeder um sein eigenes Überleben kämpft.

Als lebensnah, aufklärend und sachlich kann man "Aus dem Osten" durchweg bezeichnen. Bei "Aus dem Osten" führte Chantal Akerman die Regie. Das Skript kommt von Chantal Akerman. Die Filmkritiken lauteten zum Beispiel: "Man kann nichts daran ändern, das läßt einen nicht los und das verfolgt mich. Trotz des Cellos, trotz des Filmtheatern. Als der Film fertig war, habe ich mir gesagt - das war es also, wieder einmal." (Chantal Akerman).

Wenn Sie von Dokumentarfilm begeistert sind, erwarten Sie 110 unterhaltsame Minuten in diesem Kinofilm. Bei dem Film handelt es sich um eine 1993 entstandene Produktion aus Frankreich und Belgien. Unter "D'est" kann man den sachlichen Film im Original sehen. Wir wünschen Ihnen gute Unterhaltung bei "Aus dem Osten"!

Zum Film finden Sie weiterführende Informationen unter imdb.com.

Gefällt Ihnen der Kinofilm "Aus dem Osten"? Dann mögen Sie auch: Buy, Buy St. Pauli, Cannibal Tours, Wie andere Neger auch, Sergej in der Urne oder Os ultimos cangaceiros - The Last Cangaceiros.

Leider können wir derzeit keine Vorstellungen von Aus dem Osten in unserem Kinoprogramm finden!

  • Kinofilm-Archiv-Recherche
  • Filme im Kino
  •  

    zurück zurück zu: vorherige Seite | Filme


      © 2003-2012 ikdb.de. Alle Angaben ohne Gewähr. Impressum/Kontakt | Nutzungsbedingungen | Datenschutz | Lizenz erwerben | Abkürzungen. Was sind das für grüne Links?
    powered by Domain24