Kinos mit Kinoprogramm Filme mit Kinoprogramm Kinoprogramm Darsteller/Schauspieler Filmposter / Fanartikel   Kino-Newsfeed  
   
  Home » Filme » Viva the Underdogs - A Parkway Drive Film    

Viva the Underdogs - A Parkway Drive Film

AUS, 2020.

 


Originaltitel: Viva the Underdogs - A Parkway Drive Film
Regie: Allan Hardy
Drehbuch: Allan Hardy
Genre: Dokumentarfilm; Musikfilm;
Filmstart: 16.01.2020
Mehr Infos: Internet-Movie-Database (IMDB)

Am 16.01.2020 ist es endlich so weit, denn "Viva the Underdogs - A Parkway Drive Film" beginnt dann in den Lichtspielhäusern. Den Film kann man wie folgt beschreiben: Trotz des Mangels an Rotations auf den Mainstream-Radiowellen und der Abstinenz in den Charts, lebt der Rock irgendwie weiter. Wie? Er ist mehr als nur Musik, Rock ist einfach pures Erlebnis! Rock-Festivals auf der ganzen Welt, auf denen sich lebende Legenden wie Ozzy Osbourne, Slayer & AC/DC die Klinke in die Hand geben, sind immer noch Jahr für Jahr ausverkauft. Sie kommen nicht nur mit bahnbrechender Rockmusik, sie bieten den Anhänger riesige Live-Show-Spektakel, die ihresgleichen suchen. Warum das so ist? Seit mehr als 20 Jahren gibt es keine neuen Bands mehr, die die Größe dieser bahnbrechenden Rock-Götter erreichen! Aber neues Rock-Blut, neue Rock-Acts in dieser Größenordnung sind längst überfällig und die Festival-Veranstalter suchen nach neuen Akteuren, die das Erbe auf dem Rock-Olymp antreten und die internationalen Festivals anführen. Und die letztlich auch beweisen, dass der Rock nicht tot ist! Der Film begleitet die australische Heavy-Metal-Band Parkway Drive auf ihrer Reise, die sie als surfende Underdogs begannen bis hin zum Headliner auf Festivals weltweit. Der Kino-Film erzählt von der Suche nach Surfspots, der ersten eigenen Welttournee mit Nachtquartieren auf der Straße bis zur Weiterentwicklung ihres Sounds und das setzen neuer Metal-Maßstäbe mit jedem neuen Album. Dabei haben die fünf High-School-Freunde nie ihre Unabhängig aufgegeben und sind bis heute im Selbstmanagement unterwegs – immer auf der Jagd nach einem neuen Abenteuer, immer mit dem Ziel Spaß; zu haben und Grenzen zu sprengen.

Die Beurteilung der Kino-Fans zu "Viva the Underdogs - A Parkway Drive Film" ist nachfolgend aufgeführte: lebensnah, aufklärend und sachlich. Regie bei "Viva the Underdogs - A Parkway Drive Film" führte Allan Hardy. Das Drehbuch für den Film kommt von Allan Hardy. Die Produktion fand 2020 in Australien statt. Jetzt wünschen wir bei "Viva the Underdogs - A Parkway Drive Film" gute Unterhaltung!

Mehr zum Film gibts unter: imdb.com oder www.24-bilder.de.

Vergleichbar mit "Viva the Underdogs - A Parkway Drive Film" sind diese lebensnahen Streifen: A lua platz - Taking Place, Shocking Asia - Sünde, Sex und Sukiyaki, Fevereiros, Biographie Channel - Kolumbus oder Mittendrin (CH 2007).

Kinoprogramm "Viva the Underdogs - A Parkway Drive Film" in

 

zurück zurück zu: vorherige Seite | Filme


  © 2003-2012 ikdb.de. Alle Angaben ohne Gewähr. Impressum/Kontakt | Nutzungsbedingungen | Datenschutz | Lizenz erwerben | Abkürzungen. Was sind das für grüne Links?
powered by Domain24