Kinos mit Kinoprogramm Filme mit Kinoprogramm Kinoprogramm Darsteller/Schauspieler Filmposter / Fanartikel   Kino-Newsfeed  
   
  Home » Filme » Pferde stehlen    

Pferde stehlen

N/DK/S, 2019, 123 Min.,

Mit Stellan Skarsgard; Björn Floberg; Tobias Santelmann.

 


 
Originaltitel: Ut og stjaele hester
Darsteller: Stellan Skarsgard; Björn Floberg; Tobias Santelmann;
Regie: Hans Petter Moland
Drehbuch: Hans Petter Moland
FSK: ab 12 Jahre
Länge: 123 Min. (2 Std. 3 Min.)
Genre: Drama; Literaturverfilmung;
Mehr Infos: Internet-Movie-Database (IMDB)

Die Macher des Films warten mit folgendem Inhalt auf: Die Schönheit Norwegens kann manchmal schmerzen. Dabei sucht Trond nur die Einsamkeit, als er in das kleine Dorf im Wald zieht. In dieser Idylle erkennt er in seinem Nachbarn einen alten Bekannten aus Jugendtagen wieder. Plötzlich sind da all diese Erinnerungen an jenen Nachkriegssommer, als Trond 15 Jahre alt war und mit seinem Vater mehrere Wochen beim Holzfällen im Wald verbrachte. Ein Sommer, in dem er mit einem Freund Pferde stahl und die Liebe entdeckte. Der Sommer, in dem auch ein Kind starb, der Freund verschwand und Geheimnisse seines Vaters ans Licht kamen. Und der Sommer, in dem er seinen Vater das letzte Mal sehen sollte.

"Pferde stehlen" ist absolut dramatisch, herzzerreißend und tragisch. In den Hauptrollen dieses tragischen Films kann man Stellan Skarsgard, Björn Floberg und Tobias Santelmann sehen. In der Regie von "Pferde stehlen" glänzte mal wieder Hans Petter Moland. Bei dem Script erkennt man deutlich die Handschrift von Hans Petter Moland. Ein Highlight für Anhänger von Drama und Literaturverfilmung ist dieser 123-minütige Film. Die Altersfreigabe bei "Pferde stehlen" ist ab 12 Jahren. Aus Norwegen, Dänemark und Schweden kommt dieser 2019 produzierte Kinofilm zu uns. "Ut og stjaele hester" heißt dieser tragische Film im Original. Bei "Pferde stehlen" wünschen wir unterhaltsame Kinostunden!

Weitere Informationen finden Sie im WorldWideWeb: imdb.com.

Anhänger von "Pferde stehlen" werden wahrscheinlich auch Spaß; an nachfolgenden tragischen Filmen haben: Reise nach Kandahar, Por aqui tudo bem - All is well, Der verzauberte Wald, Die Geschichte von Marie und Julien oder Szklaneusta - Glass Lips.

Kinoprogramm "Pferde stehlen" in

 

zurück zurück zu: vorherige Seite | Filme


  © 2003-2012 ikdb.de. Alle Angaben ohne Gewähr. Impressum/Kontakt | Nutzungsbedingungen | Datenschutz | Lizenz erwerben | Abkürzungen. Was sind das für grüne Links?
powered by Domain24