Kinos mit Kinoprogramm Filme mit Kinoprogramm Kinoprogramm Darsteller/Schauspieler Filmposter / Fanartikel   Kino-Newsfeed  
   
  Home » Filme » Und doch fehlt etwas    

Und doch fehlt etwas

D, 2009, 71 Min..

 


 
Originaltitel: Und doch fehlt etwas
Regie: Liliana Marinho de Susa; Ahmed Nour; Dina Mohamed
Länge: 71 Min. (1 Std. 11 Min.)
Genre: Dokumentarfilm
Mehr Infos:

Die Geschehnisse kann man folgendermaßen zusammenfassen: Zwei deutsche und zwei ägyptische Filmemacher porträtieren in Deutschland und Ägypten jeweils zwei Jugendliche. Der Film beschreibt deren Identitäten an der Schwelle zum Erwachsensein, zeigt Parallelen und Unterschiede zwischen den Kulturen, Religionen und sozialen Hintergründen.

Informativ, sachlich und lebensnah - so ist die Beurteilung zu "Und doch fehlt etwas". In der Regie von "Und doch fehlt etwas" stand Liliana Marinho de Susa, Ahmed Nour und Dina Mohamed. Dieser 71-minütige Kinofilm ist für Fans von Dokumentarfilm sicherlich interessant. 2009 erfolgte die Produktion in Deutschland. Angenehme Kinounterhaltung bei "Und doch fehlt etwas"!

Zum gleichen Genre wie "Und doch fehlt etwas" gehören diese sachlichen Kinoproduktionen: The Hand of Fatima, A River Changes Course, Stimmen der Flucht - Die Frauen im Camp, Hilfe, die ankommt: Rüsselsheimer Reisereportage nach Tamugh-Afrika oder Das Fremde.

Leider können wir derzeit keine Vorstellungen von Und doch fehlt etwas in unserem Kinoprogramm finden!

  • Kinofilm-Archiv-Recherche
  • Filme im Kino
  •  

    zurück zurück zu: vorherige Seite | Filme


      © 2003-2012 ikdb.de. Alle Angaben ohne Gewähr. Impressum/Kontakt | Nutzungsbedingungen | Datenschutz | Lizenz erwerben | Abkürzungen. Was sind das für grüne Links?
    powered by Domain24