Kinos mit Kinoprogramm Filme mit Kinoprogramm Kinoprogramm Darsteller/Schauspieler Filmposter / Fanartikel   Kino-Newsfeed  
   
  Home » Filme » U3000 - Tod einer Indieband    

U3000 - Tod einer Indieband

D, 2017, 87 Min..

 


 
Originaltitel: U3000 - Tod einer Indieband
Regie: Hannes Wesendonk
Drehbuch: Hannes Wesendonk
Länge: 87 Min. (1 Std. 27 Min.)
Genre: Dokumentarfilm
Mehr Infos:

Als authentisch, informativ und sachlich wurde "U3000 - Tod einer Indieband" beurteilt. Hannes Wesendonk führte in "U3000 - Tod einer Indieband" Regie. Unverkennbar ist beim Script dieses Films die Handschrift von Hannes Wesendonk zu erkennen. In 87 Min. werden Fans von Dokumentarfilm gut unterhalten. 2017 ist der Film in Deutschland produziert worden. Jetzt bleibt nur noch, gute Unterhaltung bei "U3000 - Tod einer Indieband" zu wünschen!

Gefällt Ihnen der Kino-Film "U3000 - Tod einer Indieband"? Dann mögen Sie auch: Queercore: How to Punk a Revolution, Dolpo Tulku - Heimkehr in den Himalaya, Anleitung zur Katastrophe, Die Herren - Ein Pamphlet gegen die Männerherrschaft oder This Is My Picture When I Was Dead.

Leider können wir derzeit keine Vorstellungen von U3000 - Tod einer Indieband in unserem Kinoprogramm finden!

  • Kinofilm-Archiv-Recherche
  • Filme im Kino
  •  

    zurück zurück zu: vorherige Seite | Filme


      © 2003-2012 ikdb.de. Alle Angaben ohne Gewähr. Impressum/Kontakt | Nutzungsbedingungen | Datenschutz | Lizenz erwerben | Abkürzungen. Was sind das für grüne Links?
    powered by Domain24