Kinos mit Kinoprogramm Filme mit Kinoprogramm Kinoprogramm Darsteller/Schauspieler Filmposter / Fanartikel   Kino-Newsfeed  
   
  Home » Filme » The Nomi Song    

The Nomi Song

D, 2004, 96 Min..

 


 
Originaltitel: The Nomi Song
Regie: Andrew Horn
Drehbuch: Andrew Horn
Länge: 96 Min. (1 Std. 36 Min.)
Genre: Biografie; Dokumentarfilm;
Mehr Infos: Internet-Movie-Database (IMDB)

Die Macher des Films werden den Zuschauern folgenden Inhalt servieren: Klaus Nomi war die Kultfigur der New Wave Performance-Szene der späten 70er und frühen 80er Jahre. Mit David Bowie stand er auf der Bühne, Maria Callas war sein gesangliches Vorbild. Seine unverwechselbare Stimme, seine bizarren Outfits und das stets weiß geschminkte Kabuki-Gesicht machten ihn zur Ikone seiner Zeit. Der internationale Durchbruch war zum Greifen nah, als Klaus Nomi im August 1983 eines der ersten prominenten Aids-Opfer wurde.

Inszeniert wurde "The Nomi Song" von Andrew Horn. Der Filmm basiert auf dem Drehbuch von Andrew Horn. Wir wünschen gute Unterhaltung im Filmtheater!

Unter imdb.com finden Sie weitere Informationen zum Leinwandfilm.

Folgende Streifen für die Filmtheater ähneln "The Nomi Song": Architektur des Untergangs, Lost in Generation, The Cure Is U: Der Schlüssel zur Heilung, Das unsterbliche Antlitz oder Morgen, wenn die Hunde schlafen.

Leider können wir derzeit keine Vorstellungen von The Nomi Song in unserem Kinoprogramm finden!

  • Kinofilm-Archiv-Recherche
  • Filme im Kino
  •  

    zurück zurück zu: vorherige Seite | Filme


      © 2003-2012 ikdb.de. Alle Angaben ohne Gewähr. Impressum/Kontakt | Nutzungsbedingungen | Datenschutz | Lizenz erwerben | Abkürzungen. Was sind das für grüne Links?
    powered by Domain24