Kinos mit Kinoprogramm Filme mit Kinoprogramm Kinoprogramm Darsteller/Schauspieler Filmposter / Fanartikel   Kino-Newsfeed  
   
  Home » Filme » The Meg    

The Meg

USA, 2018, 114 Min.,

Mit Ruby Rose; Jason Statham; Rainn Wilson.

 


 
Originaltitel: The Meg
Darsteller: Ruby Rose; Jason Statham; Rainn Wilson;
Regie: Jon Turteltaub
Drehbuch: Dean Georgaris; Jon Hoeber
FSK: ab 12 Jahre
Länge: 114 Min. (1 Std. 54 Min.)
Genre: Action; Horror; Science-Fiction;
Filmstart: 09.08.2018
Mehr Infos: Internet-Movie-Database (IMDB)

In den Kinos beginnt am 09.08.2018 "The Meg". Hier ist die Story des Films: Ein Tiefsee-Unterwasserfahrzeug, das Teil eines internationalen Meeresbeobachtungsprogrammes ist, wird von einer riesigen, ausgestorben geglaubten Kreatur angegriffen. Nun liegt das Boot manövrierunfähig im tiefsten Graben des Pazifik und die Crew ist darin gefangen. Als ihm die Zeit davonzulaufen droht, engagiert ein visionärer chinesischer Meeresforscher (Winston Chao) gegen den Willen seiner Tochter Suyin (Li Bingbing) den Taucher Jonas Taylor (Jason Statham), der Experte für Rettungsaktionen in der Tiefsee ist. Er soll die Crew und das Meer selbst vor einer unaufhaltsamen Bedrohung retten: einem prähistorischen, über 20 Meter großen Hai, einem Megalodon. Was niemand ahnt: Jahre zuvor war Taylor schon einmal dieser furchterregenden Kreatur begegnet. Jetzt, zusammen mit Suyin, muss er sich seinen Ängsten stellen und sein Leben riskieren, um die eingeschlossenen Menschen zu retten und dabei noch einmal dem größten und schrecklichsten Raubtier aller Zeiten gegenübertreten.

Rasant, aktionsreich und aktionistisch - so ist "The Meg". In diesem aktionistischen Film spielen Ruby Rose, Jason Statham und Rainn Wilson die Hauptrollen. Die Regie durch Jon Turteltaub macht "The Meg" wirklich zu einem besonderen Erlebnis. Das Drehbuch wurde von Dean Georgaris und Jon Hoeber verfasst. Wer auf Action, Horror und Science-Fiction steht, wird hier 114 Filmminuten unterhalten. Freigegeben wurde "The Meg" ab 12 Jahren. Die Produktion wurde 2018 in Amerika abgedreht. Gute Unterhaltung bei "The Meg" wünschen wir Ihnen!

Nachfolgende Websites bieten noch mehr Infos: imdb.com oder https://www.warnerbros.com/meg.

Zur selben Filmklasse wie "The Meg" zählt man diese aktionistischen Filmproduktionen: Diary of the Dead, Baron Münchhausen (1961), Lesbian Vampire Killers, Lovely Molly oder Ich: Einfach unverbesserlich III.

Kinoprogramm "The Meg" in

 

zurück zurück zu: vorherige Seite | Filme


  © 2003-2012 ikdb.de. Alle Angaben ohne Gewähr. Impressum/Kontakt | Nutzungsbedingungen | Datenschutz | Lizenz erwerben | Abkürzungen. Was sind das für grüne Links?
powered by Domain24