Kinos mit Kinoprogramm Filme mit Kinoprogramm Kinoprogramm Darsteller/Schauspieler Filmposter / Fanartikel   Kino-Newsfeed  
   
  Home » Filme » Symphony of Now    

Symphony of Now

D, 2018, 65 Min..

 


 
Originaltitel: Symphony of Now
Regie: Johannes Schaff
FSK: ohne Altersbeschränkung
Länge: 65 Min. (1 Std. 5 Min.)
Genre: Essayistischer Film
Filmstart: 12.07.2018
Mehr Infos: Internet-Movie-Database (IMDB)

Und das ist der Inhalt des Films: Eine vom Filmklassiker "Berlin - Die Sinfonie der Großstadt" (1927) inspirierte experimentelle filmische Ode an die Metropole, bei der der Regisseur Johannes Schaff Fragmente seiner persönlichen Geschichte mit Szenen aus dem nächtlichen Berlin mischt. Musiker der Electronic-Music-Szene kommen mit Filmschaffenden zusammen und zeigen gemeinsam ihre Liebe zum Berlin der Gegenwart.

So beurteilten Zuschauer "Symphony of Now": wortgewaltig, persönlich und dokumentarisch. Die Regie stand unter der Leitung von Johannes Schaff, der "Symphony of Now" seinen unverwechselbaren Stempel aufsetzte. Sehr kurzweilig ist der 65-minütige Film für Freunde von Essayistischer Film. "Symphony of Now" ist bei uns oA freigegeben. Die Produktion wurde 2018 in Deutschland abgedreht. Wir sagen: gute Unterhaltung bei "Symphony of Now"!

Für Detailinformationen klicken Sie imdb.com oder www.nfp-md.de/kino/symphony-of-now.html.

Fans von "Symphony of Now" werden wahrscheinlich auch Spa▀; an folgenden pers÷nlichen Filmen haben: Der breite Strom der Nebensachen - Jean Renoir, Persistence, Kolonialmama, eine Reise in die Gegenwart der Vergangenheit, Ruhr oder Der Tag des Malers.

Kinoprogramm "Symphony of Now" in

 

zurück zurück zu: vorherige Seite | Filme


  © 2003-2012 ikdb.de. Alle Angaben ohne Gewähr. Impressum/Kontakt | Nutzungsbedingungen | Datenschutz | Lizenz erwerben | Abkürzungen. Was sind das für grüne Links?
powered by Domain24