Kinos mit Kinoprogramm Filme mit Kinoprogramm Kinoprogramm Darsteller/Schauspieler Filmposter / Fanartikel   Kino-Newsfeed  
   
  Home » Filme » Stekljanny glas - Das gläserne Auge    

Stekljanny glas - Das gläserne Auge

UdSSR, 1928, 79 Min..

 


 
Originaltitel: Stekljanny glas
Regie: Lilja Brik; Witali Shemtschushny
Länge: 79 Min. (1 Std. 19 Min.)
Genre: Dokumentarfilm; Kurzfilm-Programm;
Mehr Infos:

Hier ist der Inhalt des Films: Im Sommer 1925 ist Alexander Rodtschenko in Paris, um den Sowjetischen Pavillon der Exposition Internationale des Arts Decoratifs zu gestalten. Er kauft dort eine Sept-Filmkamera und dreht – als Korrespondent für Vertovs Kinoprawda – Aufnahmen vom Eiffelturm. Doch Vertovs Wochenschau wird eingestellt und die Bilder bleiben ungenutzt, bis Lilja Brik, die Muse des Freundeskreises um Majakowski und Rodtschenko, einen Film dreht: Das Gläserne Auge steht für die Kamera und ist eine Parodie auf den damals die Leinwände überschwemmenden kommerziellen Spielfilm und zugleich Agitation für den dokumentarischen Nachrichtenfilm.

"Stekljanny glas - Das gläserne Auge" kann man folgendermaßen bezeichnen: lebensnah, informativ und sachlich. Die Regie in "Stekljanny glas - Das gläserne Auge" stand unter der Leitung von Lilja Brik und Witali Shemtschushny. Bei diesem 79-minütigen Kinofilm können sich Liebhaber von Dokumentarfilm und Kurzfilm-Programm gut unterhalten. 1928 ist dieser Kinofilm in Sowjetunion produziert worden. Die Originalfassung dieses sachlichen Films ist unter dem Titel "Stekljanny glas" bekannt. Bei "Stekljanny glas - Das gläserne Auge" wünschen wir Ihnen gute Unterhaltung!

Gefällt Ihnen der Kino-Film "Stekljanny glas - Das gläserne Auge"? Dann mögen Sie auch: Optitscheskaya os - Die optische Achse, Decoding Ferran Adrià, In Search of Mozart - Auf der Suche nach Mozart, Mo & Friese - 20. KinderKurzFilmFestival Hamburg: Alles anders oder Toumast: Gitarren und Kalashnikows.

Leider können wir derzeit keine Vorstellungen von Stekljanny glas - Das gläserne Auge in unserem Kinoprogramm finden!

  • Kinofilm-Archiv-Recherche
  • Filme im Kino
  •  

    zurück zurück zu: vorherige Seite | Filme


      © 2003-2012 ikdb.de. Alle Angaben ohne Gewähr. Impressum/Kontakt | Nutzungsbedingungen | Datenschutz | Lizenz erwerben | Abkürzungen. Was sind das für grüne Links?
    powered by Domain24