Kinos mit Kinoprogramm Filme mit Kinoprogramm Kinoprogramm Darsteller/Schauspieler Filmposter / Fanartikel   Kino-Newsfeed  
   
  Home » Filme » Solo Sunny    

Solo Sunny

DDR, 1979, 104 Min.,

Mit Renate Krößner; Alexander Lang; Dieter Montag.

 


 
Originaltitel: Solo Sunny
Darsteller: Renate Krößner; Alexander Lang; Dieter Montag;
Regie: Konrad Wolf
Drehbuch: Wolfgang Kohlhaase
FSK: ab 16 Jahre
Länge: 104 Min. (1 Std. 44 Min.)
Genre: Drama; Musikfilm;
Mehr Infos:

Der Inhalt: Sunny ist Sängerin in einer Band, mit der sie durch Dörfer und Kleinstädte der DDR tingelt. Doch wirklich glücklich ist sie nicht und auch mit den Männern hat sie ihre Probleme. Der Taxifahrer Harry himmelt sie an, doch seine Lebensmaxime, "die schnelle Mark", ist nicht die ihre. In dem Philosophen Ralph glaubt sie endlich ihre große Liebe gefunden zu haben, doch Ralph erwidert Sunnys Gefühle nicht in gleicher Weise.

Konrad Wolf hat dem Film spürbar seinen Stempel aufgedrückt. Das Drehbuch stammt von Wolfgang Kohlhaase. Das meint die Presse: "Sunny ist anders. Mit ihr kommt ein neuer Ton in das Filmtheater der DDR. Es waltet keine Düsternis, sondern ein lapidarer Witz. SOLO SUNNY ist auch, und nicht zuletzt, eine Komödie." (Hans C. Blumenberg)

"Solo Sunny" ist bei uns ab 16 Jahren freigegeben. "Solo Sunny" wurde von Konrad Wolf in ehem. DDR produziert. Viel Spaß beim Blockbuster

Fans von "Solo Sunny" werden sicherlich auch Spaß an folgenden Filmen haben: LSD-Paradies für 5 Dollar, Das verlorene Dorf (2017), Univers´l, Kadosh oder T´padashtun - Unwanted.

Leider können wir derzeit keine Vorstellungen von Solo Sunny in unserem Kinoprogramm finden!

  • Kinofilm-Archiv-Recherche
  • Filme im Kino
  •  

    zurück zurück zu: vorherige Seite | Filme


      © 2003-2012 ikdb.de. Alle Angaben ohne Gewähr. Impressum/Kontakt | Nutzungsbedingungen | Datenschutz | Lizenz erwerben | Abkürzungen. Was sind das für grüne Links?
    powered by Domain24