Kinos mit Kinoprogramm Filme mit Kinoprogramm Kinoprogramm Darsteller/Schauspieler Filmposter / Fanartikel   Kino-Newsfeed  
   
  Home » Filme » Sing (2016)    

Sing (2016)

USA, 2016, 108 Min., kinderfilm.

 


Originaltitel: Sing
Regie: Garth Jennings
Drehbuch: Garth Jennings
FSK: ohne Altersbeschränkung
Länge: 108 Min. (1 Std. 48 Min.)
Genre: Animation; Komödie; Kinderfilm;
Filmstart: 08.12.2016
Mehr Infos: Internet-Movie-Database (IMDB)

Lange haben die Fans auf "Sing (2016)" gewartet. Nun beginnt am 08.12.2016 endlich dieser begehrte Kino-Film. Und das geschieht vom Inhalt her bei diesem Film: Die kunterbunte Welt von SING wird ausschließlich von liebenswerten Tiercharakteren bevölkert, wie dem vornehmen Koala Buster Moon, dessen früher so schillerndes Theater kurz vor dem Ruin steht. Doch Buster ist ein ewiger Optimist, besser gesagt: ein echtes Schlitzohr, der absolut alles tun würde, um sein Lebenswerk zu retten. Deshalb nutzt er seine letzte Chance und veranstaltet die tierischste Casting-Show, die die Welt je gesehen hat. Unter den Wettbewerbern stechen fantastische Supertalente heraus: u.a. die Maus, die zuckersüß singt, es aber faustdick hinter den Ohren hat, das schüchterne Elefanten- ädchen, dem auf der Bühne die Knie schlottern, die gestresste Mutter, der 25 kleine Ferkel am Rockzipfel hängen, der junge Gangster-Gorilla, der die kriminellen Machenschaften seiner Familie hinter sich lassen will, und das Punk-Rock-Stachelschwein, das es nicht länger mit seinem fiesen Freund aushält. Sie alle betreten die Bühne von Busters Theater mit dem gleichen Ziel: zu gewinnen und damit ihr Leben zu verändern.

Die Kino-Besucher urteilten über "Sing (2016)" folgendermaßen: trickreich, wirklichkeitsnah und unterhaltsam. Die Regie in "Sing (2016)" übernahm Garth Jennings. Das Drehbuch stammt von Garth Jennings. Fans von Animation, Komödie und Kinderfilm kommen in dem Kinofilm während der 108 Filmmin. voll auf ihre Kosten. Freigabe von "Sing (2016)": oA. 2016 ist dieser Kino-Film in Amerika produziert worden. "Sing" lautet der Name diesestrickreichen Films im Original. Da bleibt nur noch, gute Unterhaltung bei "Sing (2016)" zu wünschen!

Eine nähere Filme-Kritik finden Sie unter imdb.com oder www.sing-film.de/.

Ähnliche Empfehlungen der Redaktion: Shisha no teikoku - The Empire of Corpses, Pikadero, Valencia: The Movie/S, The Story of a Bad Boy oder Maldoror (2000).

Leider können wir derzeit keine Vorstellungen von Sing (2016) in unserem Kinoprogramm finden!

  • Kinofilm-Archiv-Recherche
  • Filme im Kino
  •  

    zurück zurück zu: vorherige Seite | Filme


      © 2003-2012 ikdb.de. Alle Angaben ohne Gewähr. Impressum/Kontakt | Nutzungsbedingungen | Datenschutz | Lizenz erwerben | Abkürzungen. Was sind das für grüne Links?
    powered by Domain24