Kinos mit Kinoprogramm Filme mit Kinoprogramm Kinoprogramm Darsteller/Schauspieler Filmposter / Fanartikel   Kino-Newsfeed  
   
  Home » Filme » Shot in the Dark (2017)    

Shot in the Dark (2017)

D, 2016, 94 Min..

 


Originaltitel: Shot in the Dark
Regie: Frank Amann
Drehbuch: Frank Amann
Länge: 94 Min. (1 Std. 34 Min.)
Genre: Dokumentarfilm
Filmstart: 19.01.2017
Mehr Infos: Internet-Movie-Database (IMDB)

Und das ist die Handlung des Films: Wem würde man weniger Leidenschaft und Genialität für Fotografie zutrauen, als einem Blinden? Die Doku ist ein intimes Porträt der drei erfolgreichen Künstler Bruce Hall, Sonia Soberats und Pete Eckert, deren Sehschwäche zum Ausgangspunkt ihrer visuellen Erkundungen geworden ist. Sehende wie Blinde träumen. Und in unseren Träumen sehen wir.

Die Ansicht der Kino-Besucher zu "Shot in the Dark (2017)" ist folgende: authentisch, lebensnah und informativ. In der Regie von "Shot in the Dark (2017)" stand Frank Amann. Das Drehbuch kommt von Frank Amann. Ihr Herz schlägt für Dokumentarfilm? Freuen Sie sich auf 94 Filmminuten Genuss pur. Im Jahr 2016 wurde der Kino-Film in Deutschland produziert. Der Originaltitel dieses lebensnahen Films lautet übrigens "Shot in the Dark". Angenehme Kinostunden bei "Shot in the Dark (2017)"!

Mehr zu "Shot in the Dark (2017)" gibts unter: imdb.com.

Zum gleichen Genre wie "Shot in the Dark (2017)" gehören diese lebensnahen Filmproduktionen: Double Play: James Benning and Richard Linklater, Hundertwassers Regentag, Durch die Wand - The Dawn Wall, Les costures de la pell - The Seams of the Skin oder Preliminaries.

Leider können wir derzeit keine Vorstellungen von Shot in the Dark (2017) in unserem Kinoprogramm finden!

  • Kinofilm-Archiv-Recherche
  • Filme im Kino
  •  

    zurück zurück zu: vorherige Seite | Filme


      © 2003-2012 ikdb.de. Alle Angaben ohne Gewähr. Impressum/Kontakt | Nutzungsbedingungen | Datenschutz | Lizenz erwerben | Abkürzungen. Was sind das für grüne Links?
    powered by Domain24