Kinos mit Kinoprogramm Filme mit Kinoprogramm Kinoprogramm Darsteller/Schauspieler Filmposter / Fanartikel   Kino-Newsfeed  
   
  Home » Filme » Sangre de Panama    

Sangre de Panama

PA, 2007, 45 Min..

 


 
Originaltitel: Sangre de Panamá
Regie: Miriam Fischer
Länge: 45 Min. (0 Std. 45 Min.)
Genre: Dokumentarfilm
Mehr Infos:

Die Geschichte von "Sangre de Panama": Panamá 2007/08. Die Bauarbeitergewerkschaft Suntracs ist die stärkste und kämpferischste soziale Bewegung in Panamá. Sie wird stark unter Druck gesetzt. Innerhalb eines halben Jahres forderte die Repression drei Opfer: im August 2007 Osvaldo Lorenzo und Luiyi Argülles, im Februar 2008 Iromi Smith. Sein Tod sorgte für einen Aufschrei und tagelange Proteste im ganzen Land. Der Hollywoodstreifen rekonstruiert die Ereignisse um die Ermordungen, lässt Zeugen und Angehörige zu Wort kommen und zeigt den Kampf für soziale Gerechtigkeit und die Unterdrückung solcher Bewegungen in Panamá. .

Filmkritiken beurteilen Sangre de Panama als authentisch, informativ und sachlich. Regie übernahm Miriam Fischer. Was kann für Dokumentarfilm -Fans schöner sein? 45 Filmminuten können Sie mitnehmen. 2007 in PA produziert, gelangt "Sangre de Panama" jetzt in unsere Kinos. Sangre de Panamá ist der Originaltitel. Viel Spaß; beim Film!

Ähnliche Empfehlungen der Redaktion: Reise-Doku: Afrika Highlights, Las Patrona´s Kitchen, Schultersieg, Tango zu Besuch oder Juured - Roots.

Leider können wir derzeit keine Vorstellungen von Sangre de Panama in unserem Kinoprogramm finden!

  • Kinofilm-Archiv-Recherche
  • Filme im Kino
  •  

    zurück zurück zu: vorherige Seite | Filme


      © 2003-2012 ikdb.de. Alle Angaben ohne Gewähr. Impressum/Kontakt | Nutzungsbedingungen | Datenschutz | Lizenz erwerben | Abkürzungen. Was sind das für grüne Links?
    powered by Domain24