Kinos mit Kinoprogramm Filme mit Kinoprogramm Kinoprogramm Darsteller/Schauspieler Filmposter / Fanartikel   Kino-Newsfeed  
   
  Home » Filme » Rot sind die Füchse    

Rot sind die Füchse

D, 2011, 92 Min..

 


 
Originaltitel: Rot sind die Füchse
Regie: Jan Stefan Kolbe
Länge: 92 Min. (1 Std. 32 Min.)
Genre: Biografie; Dokumentarfilm;
Mehr Infos: Internet-Movie-Database (IMDB)

Dieser Kino-Film erzählt folgendes: Anne, Peter und Gabi waren als Kinder "Rotfüchse": Kommunistische Sommerlager, aufgeheizte Demonstrationen und Gruppentreffen gehörten zu den festen Ritualen ihres Alltags. Der Regisseur Jan Stefan Kolbe hat die drei, alle Anfang 30 und aus Nordrhein-Westfalen, zwei Jahre in ihrem beruflichen und privaten Alltag begleitet.

Dokumentarisch, wahrheitsgemäß und lebensnah - so ist die Beurteilung von "Rot sind die Füchse". Dank der Regie von Jan Stefan Kolbe laufen die Schauspieler in "Rot sind die Füchse" zur Höchstleistung auf. Sie schätzen Biografie und Dokumentarfilm? Freuen Sie sich auf 92 Kinomin. gute Unterhaltung! Aus Deutschland kam dieser 2011 gedrehte Kino-Film auch zu uns. Schreiben Sie uns Ihre Meinung zu "Rot sind die Füchse" in unser Internetforum!

Wer mehr zum Kinofilm wissen möchte, findet unter imdb.com mehr Infos.

"Rot sind die Füchse" ähnelt diesen dokumentarischen Filmen: Das Rohe und das Gekochte, Berge im Kopf, Callejon, Voschozhdenie - Aufstieg (2009) oder Fantasmas de capital.

Leider können wir derzeit keine Vorstellungen von Rot sind die Füchse in unserem Kinoprogramm finden!

  • Kinofilm-Archiv-Recherche
  • Filme im Kino
  •  

    zurück zurück zu: vorherige Seite | Filme


      © 2003-2012 ikdb.de. Alle Angaben ohne Gewähr. Impressum/Kontakt | Nutzungsbedingungen | Datenschutz | Lizenz erwerben | Abkürzungen. Was sind das für grüne Links?
    powered by Domain24