Kinos mit Kinoprogramm Filme mit Kinoprogramm Kinoprogramm Darsteller/Schauspieler Filmposter / Fanartikel   Kino-Newsfeed  
   
  Home » Filme » P.S. Jerusalem    

P.S. Jerusalem

CDN/IL, 2016, 87 Min..

 


 
Originaltitel: P.S. Jerusalem
Regie: Danae Elon
Drehbuch: Sophie Farkas Bolla
Länge: 87 Min. (1 Std. 27 Min.)
Genre: Dokumentarfilm
Mehr Infos: Internet-Movie-Database (IMDB)

Bei diesem Kinofilm erleben Sie folgende Handlung: Danae Elon, Tochter des israelischen Schriftstellers und Israelkritikers Amos Elon, kehrt mit Familie in ihr Geburtsland zurück gegen den Wunsch ihres verstorbenen Vaters. Ein Film über Wurzelsuche und politische Realität, über Idealismus und das Gefühl von Heimat.

"P.S. Jerusalem" kann man wie folgt bewerten: lebensnah, aufklärend und sachlich. Die Regie durch Danae Elon macht "P.S. Jerusalem" wirklich zu einem besonderen Erlebnis. Das Skript wurde geschrieben von Sophie Farkas Bolla. Fans von Dokumentarfilm kommen in dem Film während der 87 Filmminuten voll auf ihre Kosten. Im Jahre 2016 wurde der Kinofilm in Kanada und Israel gedreht. Wenn Sie sich bei "P.S. Jerusalem" gut unterhalten haben, schreiben Sie uns ins Onlineforum!

Freuen Sie sich auf noch mehr Infos zum Kinofilm unter imdb.com.

Madona, Chika Hiroba - Underground Square, Der letzte Fang, Mit offenen Karten: Von Null auf Zukunft oder Hela Haidn - Kriminalkommissarin und Unternehmerin.

Leider können wir derzeit keine Vorstellungen von P.S. Jerusalem in unserem Kinoprogramm finden!

  • Kinofilm-Archiv-Recherche
  • Filme im Kino
  •  

    zurück zurück zu: vorherige Seite | Filme


      © 2003-2012 ikdb.de. Alle Angaben ohne Gewähr. Impressum/Kontakt | Nutzungsbedingungen | Datenschutz | Lizenz erwerben | Abkürzungen. Was sind das für grüne Links?
    powered by Domain24