Kinos mit Kinoprogramm Filme mit Kinoprogramm Kinoprogramm Darsteller/Schauspieler Filmposter / Fanartikel   Kino-Newsfeed  
   
  Home » Filme » Pippi Langstrumpf (1968)    

Pippi Langstrumpf (1968)

S/BRD, 1968, 100 Min., kinderfilm,

Mit Inger Nilsson; Pär Sundberg; Maria Persson.

 


 
Originaltitel: Pippi Langstrump
Darsteller: Inger Nilsson; Pär Sundberg; Maria Persson;
Regie: Olle Hellbom
Drehbuch: Astrid Lindgren
FSK: ab 6 Jahre
Länge: 100 Min. (1 Std. 40 Min.)
Genre: Modernes Märchen; Kinderfilm;
Mehr Infos:

Hier ist die Handlung des Films: Eines Tages reitet ein rothaariges, sommersprossiges Mädchen mit abstehenden Zöpfen auf einen schwarz-weiß gepunkteten Pferd in eine leine idyllische schwedische Stadt und zieht in das bunteste Haus der Stadt, die Villa Kunterbunt, ein. In Begleitung des Mädchens, das sich Pippilotta Rollgardinia Viktualia Pfefferminz Efraimstochter Langstrumpf nennt, befindet sich außer dem Pferd noch ein kleiner Affe, den Pippi ehrfürchtig "Herr Nilsson" anredet.

Die Zuschauer werden "Pippi Langstrumpf (1968)" einfach als zauberhaft, illusionär und traumhaft beurteilen. Dieser illusionäre Film zeigt Inger Nilsson, Pär Sundberg und Maria Persson in den Hauptrollen. Dank der Regie von Olle Hellbom laufen die Schauspieler in "Pippi Langstrumpf (1968)" zur Höchstleistung auf. Bei dem Skript erkennt man deutlich die Handschrift von Astrid Lindgren. Das Echo der Film-Experten war: "Ein munterer Kinderfilm ohne pädagogisch erhobenen Zeigefinger." (Lexikon des Internationalen Films).

Bei diesem 100-minütigen Film können sich Fans von Modernes Märchen und Kinderfilm gut unterhalten. Für Kinointeressenten ab 6 Jahren wurde "Pippi Langstrumpf (1968)" freigegeben. 1968 wurde der Kinofilm in Schweden und Deutschland produziert. "Pippi Langstrump" heißt der Originaltitel dieses illusionären Films. Wir wünschen Ihnen gute Unterhaltung bei "Pippi Langstrumpf (1968)"!

Wenn Sie Inger Nilsson, Pär Sundberg und Maria Persson mögen, gucken Sie doch mal bei nachfolgenden illusionären Filmen. Mathilda Bell, Niko: Ein Rentier hebt ab, Tad Stones und das Geheimnis von König Midas, Immer dieser Michel 2: Michel muss mehr Männchen machen oder Home - Ein smektakulärer Trip.

Kinoprogramm "Pippi Langstrumpf (1968)" in

 

zurück zurück zu: vorherige Seite | Filme


  © 2003-2012 ikdb.de. Alle Angaben ohne Gewähr. Impressum/Kontakt | Nutzungsbedingungen | Datenschutz | Lizenz erwerben | Abkürzungen. Was sind das für grüne Links?
powered by Domain24