Kinos mit Kinoprogramm Filme mit Kinoprogramm Kinoprogramm Darsteller/Schauspieler Filmposter / Fanartikel   Kino-Newsfeed  
   
  Home » Filme » Pikoo's Day    

Pikoo's Day

IND, 1981, 26 Min..

 


 
Originaltitel: Pikoo
Regie: Satyajit Ray
Drehbuch: Satyajit Ray
Länge: 26 Min. (0 Std. 26 Min.)
Genre: Drama; Kurzfilm;
Mehr Infos: Internet-Movie-Database (IMDB)

Um was geht es bei diesem Kinofilm? In dem fürs Fernsehen gedrehten Kurzfilm spielt Aparna Sen die Mutter des sechsjährigen Helden, der mit seiner Mutter und dem kranken Großvater abgeschottet lebt, während der Vater die Familie verlassen musste, um zu arbeiten. Als seine Mutter ihren Liebhaber empfängt, versucht sich Pikoo möglichst leise, die Zeit zu vertreiben. Doch wie Kinder so sind, kommt alles anders.

"Pikoo's Day" muss man schlichtweg folgendermaßen einstufen: schauerlich, tragisch und herzzereißend. Die Regie von "Pikoo's Day" übernahm Satyajit Ray. Die Film-Story stammt aus dem Drehbuch von Satyajit Ray. Und was sagten die Kino-Kritiker zu dem Film? Satyajit Ray, der mit „Pikoo“ eine seiner eigenen Kurzgeschichten verfilmte, wurde in seinem Todesjahr 1992 als bislang einziger Inder mit einem Oscar als Anerkennung für sein Lebenswerk geehrt..

Fans von Drama und Kurzfilm werden bei diesem Film 26 Minuten Spass haben. 1981 in Indien produziert, kommt der Film jetzt in unsere Filmtheatern. Der ursprüngliche Titel dieses tragischen Films lautete "Pikoo". Viel Spaß; beim Kino-Film!

Interesse am Kino-Film? Unter imdb.com gibt es weitere Infos.

23 Segundos - 23 Seconds, Canakkale 1915, Cavalcade - Kavalkade, Krom - Chromium oder Lou Andreas-Salome.

Leider können wir derzeit keine Vorstellungen von Pikoo's Day in unserem Kinoprogramm finden!

  • Kinofilm-Archiv-Recherche
  • Filme im Kino
  •  

    zurück zurück zu: vorherige Seite | Filme


      © 2003-2012 ikdb.de. Alle Angaben ohne Gewähr. Impressum/Kontakt | Nutzungsbedingungen | Datenschutz | Lizenz erwerben | Abkürzungen. Was sind das für grüne Links?
    powered by Domain24