Kinos mit Kinoprogramm Filme mit Kinoprogramm Kinoprogramm Darsteller/Schauspieler Filmposter / Fanartikel   Kino-Newsfeed  
   
  Home » Filme » Pettersson und Findus: Das schönste Weihnachten überhaupt    

Pettersson und Findus: Das schönste Weihnachten überhaupt

D, 2016, 82 Min., kinderfilm,

Mit Stefan Kurt; Marianne Sägebrecht; Max Herbrechter.

 


Originaltitel: Pettersson und Findus: Das schönste Weihnachten überhaupt
Darsteller: Stefan Kurt; Marianne Sägebrecht; Max Herbrechter;
Regie: Ali Samadi Ahadi
Drehbuch: Thomas Springer
FSK: ohne Altersbeschränkung
Länge: 82 Min. (1 Std. 22 Min.)
Genre: Animation; Familienfilm; Komödie; Kinderfilm;
Filmstart: 03.11.2016
Mehr Infos: Internet-Movie-Database (IMDB)

Am 03.11.2016 startet "Pettersson und Findus: Das schönste Weihnachten überhaupt" in den deutschen Lichtspielhäusern. Die Geschichte des Films kann man so beschreiben: Pettersson (Stefan Kurt) und Findus sind zwei Tage vor Weihnachten komplett eingeschneit. Nichts ist mehr zu essen im Haus und der Weihnachtsbaum fehlt auch noch. Der kleine Kater hat Angst, dass sie das geliebte Fest dieses Jahr überhaupt nicht feiern können, aber Pettersson versichert ihm, dass es "das schönste Weihnachten überhaupt" wird. Als sie am nächsten Tag bei endlich besserem Wetter im Wald einen Baum schlagen möchten, verletzt sich Pettersson jedoch so unglücklich am Fuß, dass sie ohne Baum zurückkehren und den Einkauf der noch fehlenden Leckereien verschieben müssen. Leider verbieten es Petterssons Schüchternheit und Zurückhaltung, die mehrfach angebotene Hilfe seiner Nachbarn Beda (Marianne Sägebrecht) und Gustavsson (Max Herbrechter) anzunehmen – und das obwohl Findus sich ernsthaft in Gefahr bringt, um die beiden auf ihre Notsituation aufmerksam zu machen. Schließlich platzt dem kleinen Kater der Kragen, der alte Mann kommt endlich zur Einsicht und gemeinsam basteln sie nun ihren eigenen, ganz besonderen Weihnachtsbaum. Als beide wieder glücklich vereint bei einem kargen Weihnachts-Möhren-Mahl sitzen, klopft es unerwartet an der Tür und sie bekommen große Augen: Draußen stehen ihre Nachbarn mit wundervollen Weihnachtsköstlichkeiten und gemeinsam feiern sie nun doch noch "das schönste Weihnachten überhaupt".

"Pettersson und Findus: Das schönste Weihnachten überhaupt" ist schlicht und ergreifend trickreich, wirklichkeitsnah und unterhaltsam. Stefan Kurt, Marianne Sägebrecht und Max Herbrechter in den Hauptrollen unterhalten den Kinoanhänger in diesem wirklichkeitsnahen Kino-Film. Die Regie stand unter der Leitung von Ali Samadi Ahadi, der "Pettersson und Findus: Das schönste Weihnachten überhaupt" seinen unverwechselbaren Stempel aufsetzte. Die Film-Story stammt aus dem Drehbuch von Thomas Springer. Wer auf Animation, Familienfilm, Komödie und Kinderfilm steht, wird hier 82 Filmminuten unterhalten. OA ist "Pettersson und Findus: Das schönste Weihnachten überhaupt" freigegeben. 2016 fand die Produktion des Film in Deutschland statt. Jetzt wünschen wir gute Unterhaltung in "Pettersson und Findus: Das schönste Weihnachten überhaupt"!

Mehr zu "Pettersson und Findus: Das schönste Weihnachten überhaupt" gibts unter: imdb.com oder www.wildbunch-germany.de/movie/pettersson-und-findus-ii-das-schoenste-weihnachten-ueberhaupt.

Weitere Film-Tipps für Interessenten von "Pettersson und Findus: Das schönste Weihnachten überhaupt": Commediasexi, Fighting with My Family, Der alte Kahn, Tao Tao oder The Band (2009).

Kinoprogramm "Pettersson und Findus: Das schönste Weihnacht..." in

 

zurück zurück zu: vorherige Seite | Filme


  © 2003-2012 ikdb.de. Alle Angaben ohne Gewähr. Impressum/Kontakt | Nutzungsbedingungen | Datenschutz | Lizenz erwerben | Abkürzungen. Was sind das für grüne Links?
powered by Domain24