Kinos mit Kinoprogramm Filme mit Kinoprogramm Kinoprogramm Darsteller/Schauspieler Filmposter / Fanartikel   Kino-Newsfeed  
   
  Home » Filme » Paradies. Eine imperialistische Tragikomödie (1976)    

Paradies. Eine imperialistische Tragikomödie (1976)

BRD, 1976, 80 Min.,

Mit Gisela Siebauer; Michael Stralek; Natasa Stanojevic.

 


 
Originaltitel: Paradies
Darsteller: Gisela Siebauer; Michael Stralek; Natasa Stanojevic;
Regie: Zelimir Zilnik
Drehbuch: Zelimir Zilnik
Länge: 80 Min. (1 Std. 20 Min.)
Genre: Tragikomödie
Mehr Infos: Internet-Movie-Database (IMDB)

So beurteilten Kino-Fans "Paradies. Eine imperialistische Tragikomödie (1976)": rührend, tragisch und fatal. Die Stars in diesem tragischen Film sind: Gisela Siebauer, Michael Stralek und Natasa Stanojevic. Zelimir Zilnik war für die Regie in "Paradies. Eine imperialistische Tragikomödie (1976)" prädestiniert. Sehr deutlich ist beim Drehbuch dieses Films die Handschrift von Zelimir Zilnik zu erkennen. 80 unterhaltsame Minuten für Fans von Tragikomödie. 1976 fand die Produktion des Film in Deutschland statt. Der Originaltitel des tragischen Films lautet "Paradies". Schreiben Sie Ihre Meinung zu "Paradies. Eine imperialistische Tragikomödie (1976)" ins Onlineforum!

Ausführliche Filmbeschreibungen können Sie unter imdb.com abrufen.

Artverwandt mit "Paradies. Eine imperialistische Tragikomödie (1976)" sind diese Filmwerke: Die Ohrfeige, Der trojanische Sessel, Sieben Schönheiten, Blind & Hässlich oder Zug des Lebens.

Leider können wir derzeit keine Vorstellungen von Paradies. Eine imperialistische Tragikomödie (1976) in unserem Kinoprogramm finden!

  • Kinofilm-Archiv-Recherche
  • Filme im Kino
  •  

    zurück zurück zu: vorherige Seite | Filme


      © 2003-2012 ikdb.de. Alle Angaben ohne Gewähr. Impressum/Kontakt | Nutzungsbedingungen | Datenschutz | Lizenz erwerben | Abkürzungen. Was sind das für grüne Links?
    powered by Domain24