Kinos mit Kinoprogramm Filme mit Kinoprogramm Kinoprogramm Darsteller/Schauspieler Filmposter / Fanartikel   Kino-Newsfeed  
   
  Home » Filme » Niko: Ein Rentier hebt ab    

Niko: Ein Rentier hebt ab

FIN/D/DK/IRL, 2008, 79 Min., kinderfilm.

 


Originaltitel: Niko: Lentäjän poika
Regie: Kari Juusonen; Michael Hegner
Drehbuch: Hannu Tuomainen; Marteinn Thorisson
FSK: ohne Altersbeschränkung
Länge: 79 Min. (1 Std. 19 Min.)
Genre: Animation; Kinderfilm;
Filmstart: 04.11.2010
Mehr Infos: Internet-Movie-Database (IMDB)

Am 04.11.2010 beginnt endlich "Niko: Ein Rentier hebt ab" in den deutschen Filmtheatern. Dieser Film wird vom Inhalt her folgendermaßen begeistern: Die anderen Tiere der Herde belächeln das kleine Rentier Niko nur spöttisch. Denn dass er fliegen kann, glaubt ihm niemand. Auch wenn Niko seinen Vater nie kennen gelernt hat, weiß er doch, dass der zu den magischen Rentieren zählt, die den Schlitten des Weihnachtsmannes durch die Lüfte ziehen. Und dieses Talent, so sagt man, vererbt sich. Niko muss nur noch lernen, wie man es benutzt. Eines Tages, als sich die ganze Welt mal wieder gegen ihn verschworen zu haben scheint, macht sich Niko deshalb mit seinem väterlich-tollpatschigen Freund, dem Flughörnchen Julius, auf eine abenteuerliche und haarsträubend verrückte Odyssee: Er will seinen Vater im Reich des Weihnachtsmannes besuchen! Wo genau dieses Reich liegt, weiß Niko nicht. Und als ein Rudel heimtückischer Wölfe sich an seine Fersen heftet, gerät er auch noch in Lebensgefahr. Doch Niko weiß, dass er eine ganz besondere Aufgabe im Leben hat und gibt deshalb nicht auf.

"Niko: Ein Rentier hebt ab" ist schlicht und ergreifend trickreich, wirklichkeitsnah und unterhaltsam. Kari Juusonen und Michael Hegner hat durch die Regie dem Film "Niko: Ein Rentier hebt ab" spürbar seinen Stempel aufgedrückt. Von Hannu Tuomainen und Marteinn Thorisson kommt das Script des Films. Sie schätzen Animation und Kinderfilm? 79 Min. Entertainment erwarten Sie. Freigegeben ist "Niko: Ein Rentier hebt ab" oA. Bei diesem Kino-Film aus dem Jahre 2008 handelt es sich um eine Produktion aus Finnland, Deutschland, Dänemark und Irland. Der ursprüngliche Titel dieses wirklichkeitsnahen Films lautete "Niko: Lentäjän poika". Bei "Niko: Ein Rentier hebt ab" wünschen wir unterhaltsame Kinostunden!

Diese Internet-Portale informieren Sie: imdb.com.

Artverwandt mit "Niko: Ein Rentier hebt ab" sind diese Filmwerke: Wasserman - Der singende Hund, Scratch, Crackle and Pop! Steven Wolosen, Montreal, Atlantis - Das Geheimnis der verlorenen Stadt, Neues vom Räuber Hotzenplotz oder Peterchens Mondfahrt.

Kinoprogramm "Niko: Ein Rentier hebt ab" in

 

zurück zurück zu: vorherige Seite | Filme


  © 2003-2012 ikdb.de. Alle Angaben ohne Gewähr. Impressum/Kontakt | Nutzungsbedingungen | Datenschutz | Lizenz erwerben | Abkürzungen. Was sind das für grüne Links?
powered by Domain24