Kinos mit Kinoprogramm Filme mit Kinoprogramm Kinoprogramm Darsteller/Schauspieler Filmposter / Fanartikel   Kino-Newsfeed  
   
  Home » Filme » Neil Young: Rust never sleeps    

Neil Young: Rust never sleeps

USA, 1979, 103 Min.,

Mit Neil Young; Frank Samperdro; Ralph Molina.

 


 
Originaltitel: Rust never sleeps
Darsteller: Neil Young; Frank Samperdro; Ralph Molina;
Regie: Bernard Shakey
Drehbuch: Bernhard Shakey
Länge: 103 Min. (1 Std. 43 Min.)
Genre: Dokumentarfilm; Konzertfilm;
Mehr Infos: Internet-Movie-Database (IMDB)

Die Handlung des Films aus Amerika kann man folgendermaßen zusammenfassen: Dokumentation eines Konzertauftritts des Rockmusikers Neil Young und seiner Gruppe "Crazy Horse".

Lebensnah, informativ und aufklärend - so ist Neil Young: Rust never sleeps. Neil Young, Frank Samperdro und Ralph Molina sind die Hauptdarsteller. Regisseur Bernard Shakey stand hinter der Kamera. Die Filmgeschichte verdanken wir Bernhard Shakey. Meinung der Kinokritiker zu "Neil Young: Rust never sleeps":

103 unterhaltsame Min. für Dokumentarfilm und Konzertfilm-Fans! Der aufklärende Streifen kommt aus Amerika. Im Original kommt der aufklärende Film im Kino als Rust never sleeps in die Multiplexe. Viel Freude in "Neil Young: Rust never sleeps"!

Informieren Sie sich unter imdb.com über "Neil Young: Rust never sleeps".

Gefällt Ihnen der Kino-Film "Neil Young: Rust never sleeps"? Dann mögen Sie auch: Strolling, Mister Universum, O Samba que mora em mim - The Samba within Me, Detropia oder Cruising in High Heels.

Leider können wir derzeit keine Vorstellungen von Neil Young: Rust never sleeps in unserem Kinoprogramm finden!

  • Kinofilm-Archiv-Recherche
  • Filme im Kino
  •  

    zurück zurück zu: vorherige Seite | Filme


      © 2003-2012 ikdb.de. Alle Angaben ohne Gewähr. Impressum/Kontakt | Nutzungsbedingungen | Datenschutz | Lizenz erwerben | Abkürzungen. Was sind das für grüne Links?
    powered by Domain24