Kinos mit Kinoprogramm Filme mit Kinoprogramm Kinoprogramm Darsteller/Schauspieler Filmposter / Fanartikel   Kino-Newsfeed  
   
  Home » Filme » Nebenwege - Pilgern auf Bayrisch    

Nebenwege - Pilgern auf Bayrisch

D, 2014, 94 Min.,

Mit Roland Wiesnekker; Christine Ostermayer; Lola Dockhorn.

 


Originaltitel: Nebenwege - Pilgern auf Bayrisch
Darsteller: Roland Wiesnekker; Christine Ostermayer; Lola Dockhorn;
Regie: Michael Ammann
Drehbuch: Michael Ammann
FSK: ab 6 Jahre
Länge: 94 Min. (1 Std. 34 Min.)
Genre: Tragikomödie
Filmstart: 03.07.2014
Mehr Infos: Internet-Movie-Database (IMDB)

Ab 03.07.2014 kann man Tickets für "Nebenwege - Pilgern auf Bayrisch" bekommen. Die Handlung kann man folgendermaßen zusammenfassen: Für Richard Beller waren die letzten Jahre kein Zuckerschlecken. Die Trennung von seiner Frau und die harte Arbeit im Architekturbüro haben ihn viel Kraft gekostet. Darunter hat auch das Verhältnis zu seiner 14-jährigen Tochter Marie enorm gelitten. Sie gibt ihm die Schuld an der Trennung der Eltern. Zu allem Überfluss ist auch Richards 78-jährige Mutter Hilde seit einiger Zeit zum "Problem" geworden, sie zeigt unleugbare Anzeichen von Alzheimer. An diesem Wochenende soll sie ins Altersheim umziehen. Ausgerechnet jetzt droht der wichtigste Auftrag seines Lebens durch ein technisches Problem im Büro weg zu brechen. Richard versucht sein Bestes, doch seine Mutter sträubt sich vehement dagegen, ins Altersheim zu ziehen und Marie schmollt, weil Richard ihren Geburtstag vergessen hat. Hilde trifft in dieser verfahrenen Situation den Entschluss, zur Schwarzen Madonna nach Altötting zu pilgern, die ihr auch schon in anderen schwierigen Lebenslagen geholfen hat. Während Vater und Tochter noch zanken, macht Hilde sich auf den Weg – einfach so, in Hausschuhen und Kittelschürze. Als Richard bemerkt, dass seine Mutter weg ist, macht er sich mit seiner Tochter auf die Suche nach Hilde. Es beginnt eine abenteuerliche Reise durch Bayern, die die drei auf vielen Umwegen mit jedem Schritt näher zusammenführt.

Die Zuschauer beurteilten "Nebenwege - Pilgern auf Bayrisch" folgendermaßen: tragisch, fatal und humorvoll. In diesem fatalen Kino-Film sind Roland Wiesnekker, Christine Ostermayer und Lola Dockhorn die Hauptakteure. Die Regie in "Nebenwege - Pilgern auf Bayrisch" stand unter der Leitung von Michael Ammann. Von Michael Ammann kommt das Skript zu diesem Kino-Film. Wer auf Tragikomödie steht, wird diesen 94-minütigen Film mögen. Altersfreigabe: ab 6 Jahren. Dieser Kinofilm wurde 2014 in Deutschland produziert. Angenehme Kinostunden in "Nebenwege - Pilgern auf Bayrisch"!

Für Detailinformationen klicken Sie imdb.com oder www.farbfilm-verleih.de/filme/nebenwege.html.

Weitere fatale Kinoproduktionen für Tragikomödie-Fans: The Unorthodox, Karaula - Border Post, Der große Japaner - Dainipponjin, Smradi - Außenseiter oder Cyrus - Meine Freundin, ihr Sohn und ich.

Leider können wir derzeit keine Vorstellungen von Nebenwege - Pilgern auf Bayrisch in unserem Kinoprogramm finden!

  • Kinofilm-Archiv-Recherche
  • Filme im Kino
  •  

    zurück zurück zu: vorherige Seite | Filme


      © 2003-2012 ikdb.de. Alle Angaben ohne Gewähr. Impressum/Kontakt | Nutzungsbedingungen | Datenschutz | Lizenz erwerben | Abkürzungen. Was sind das für grüne Links?
    powered by Domain24