Kinos mit Kinoprogramm Filme mit Kinoprogramm Kinoprogramm Darsteller/Schauspieler Filmposter / Fanartikel   Kino-Newsfeed  
   
  Home » Filme » Müslüm (2018)    

Müslüm (2018)

TR, 2018, 132 Min.,

Mit Timucin Esen; Zerrin Tekindor; Ayca Bingöl.

 


 
Originaltitel: Müslüm
Darsteller: Timucin Esen; Zerrin Tekindor; Ayca Bingöl;
Regie: Can Ulkay; Ketche
Drehbuch: Hakan Gunday; Gürhan Özciftci
FSK: ab 12 Jahre
Länge: 132 Min. (2 Std. 12 Min.)
Genre: Biografie; Drama;
Mehr Infos:

Die Macher des Films warten mit nachfolgend aufgeführtem Inhalt auf: Müslüm wird in eine arme Familie hineingeboren. Als kleines Kind ermordet sein Vater seine Mutter und seine Schwester vor seinen Augen. Nach einem sehr schweren Autounfall geht man davon aus, dass er tot sei. Dieser Unfall ist die Ursache dafür, dass er teilweise Hörstörungen und Bewegungsstörungen hat. Dies wird ein Teil seiner seltsamen Persönlichkeit. Er geht mit einer 21 Jahre älteren Frau, welche eine Schauspielerin und Sängerin ist, eine sehr stürmische Beziehung ein. Müslüm findet die Rettung in der Musik. Er verarbeitet sein Trauma in seinem persönlichen und musikalischen Leben, indem er seinen Schmerz verinnerlicht. Wie ein Phönix wird er aus seinen zerstörten Träumen wiedergeboren. Er geht auf die Dunkelheit zu und singt den Seelen der Menschen schmerzhafte Lieder. so wird er zum Kult. Er ist von nun an eines jeden "Vater". Er ist der Vater von jedem jungen, schlecht verdienenden Menschen, die in der Großstadt nicht zurechtkommt und immer von Leben abgelehnt wird. Seine seltsame Persönlichkeit kombiniert er mit seiner empfindlichen, traurigen und dem Baritonklang seiner Stimme.In der Kombination seiner ungewöhnlichen Stimmlage und den Songtexten, die wirklich sehr empfindliches und authentischen beinhalten, wird Müslüm mit einer anderen sozialen und wirtschaftlichen Art der Vater von Jedem Arabesque Musik gibt der Generation eine neue Inspiration, indem sie der Musik eine neue Bedeutung gibt.

So beurteilten Kino-Fans "Müslüm (2018)": dokumentarisch, lebensnah und wahrheitsgetreu. In diesem lebensnahen Film kann man Timucin Esen, Zerrin Tekindor und Ayca Bingöl vor der Kamera sehen. Bei "Müslüm (2018)" hatte Can Ulkay und Ketche die Regie. Den Ideen von Hakan Gunday und Gürhan Özciftci verdanken wir das Drehbuch. Ein Highlight für Fans von Biografie und Drama ist dieser 132-minütige Film. In Deutschland ist die Altersfreigabe für "Müslüm (2018)" ab 12 Jahren. Der 2018 entstandenen Kino-Film wurde in der Türkei produziert. Die Original-Version dieses lebensnahen Films lautet "Müslüm". Wir wünschen gute Unterhaltung im Film-Theater!

Weiterführende Film-Tipps für Interessenten von "Müslüm (2018)": Visiting Uwe, Le capital - Capital: Money is the Master, Watercolors, Moon (2009) oder El estudiante - The Student.

Leider können wir derzeit keine Vorstellungen von Müslüm (2018) in unserem Kinoprogramm finden!

  • Kinofilm-Archiv-Recherche
  • Filme im Kino
  •  

    zurück zurück zu: vorherige Seite | Filme


      © 2003-2012 ikdb.de. Alle Angaben ohne Gewähr. Impressum/Kontakt | Nutzungsbedingungen | Datenschutz | Lizenz erwerben | Abkürzungen. Was sind das für grüne Links?
    powered by Domain24