Kinos mit Kinoprogramm Filme mit Kinoprogramm Kinoprogramm Darsteller/Schauspieler Filmposter / Fanartikel   Kino-Newsfeed  
   
  Home » Filme » Mord in Mexiko: Warum mußte Digna Ochoa sterben?    

Mord in Mexiko: Warum mußte Digna Ochoa sterben?

D/MEX, 2002, 45 Min..

 


 
Originaltitel: Muerte en Mexico: Warum mußte Digna Ochoa sterben?
Regie: Michael Enger
Länge: 45 Min. (0 Std. 45 Min.)
Genre: Dokumentarfilm
Mehr Infos:

Wovon handelt der Film? Ende Oktober 2001 wurde die engagierte Rechtsanwältin und ehemalige Ordensschwester Digna Ochoa in ihrem Büro ermordet. Der Kinofilm zeigt die Ursachen dieses Mordes.

Die Cineasten werden "Mord in Mexiko: Warum mußte Digna Ochoa sterben?" einfach sachlich, aufklärend und informativ finden. Mit Michael Enger in der Regie von "Mord in Mexiko: Warum mußte Digna Ochoa sterben?" erkennt man wieder die typische "Handschrift". 45 Filmmin. Unterhaltung pur für Anhänger von Dokumentarfilm. 2002 in Deutschland und Mexiko produziert, kommt der Film jetzt in unsere Kinos. Der Originaltitel des informativen Films lautet "Muerte en Mexico: Warum mußte Digna Ochoa sterben?". Jetzt wünschen wir gute Unterhaltung bei "Mord in Mexiko: Warum mußte Digna Ochoa sterben?"!

Folgende informative Kinoproduktionen ähneln "Mord in Mexiko: Warum mußte Digna Ochoa sterben?": China - Der Drache erwacht, Street Art - Die vergängliche Rebellion, Low - You May Need a Murderer, Chip & Ovi oder La verdad acerca del G2.

Leider können wir derzeit keine Vorstellungen von Mord in Mexiko: Warum mußte Digna Ochoa sterben? in unserem Kinoprogramm finden!

  • Kinofilm-Archiv-Recherche
  • Filme im Kino
  •  

    zurück zurück zu: vorherige Seite | Filme


      © 2003-2012 ikdb.de. Alle Angaben ohne Gewähr. Impressum/Kontakt | Nutzungsbedingungen | Datenschutz | Lizenz erwerben | Abkürzungen. Was sind das für grüne Links?
    powered by Domain24