Kinos mit Kinoprogramm Filme mit Kinoprogramm Kinoprogramm Darsteller/Schauspieler Filmposter / Fanartikel   Kino-Newsfeed  
   
  Home » Filme » Mercedes Sosa: La voz de Latinoamerica - Mercedes Sosa: The Voice of Latin America: Mercedes Sosa, die Stimme Lateinamerikas    

Mercedes Sosa: La voz de Latinoamerica - Mercedes Sosa: The Voice of Latin America: Mercedes Sosa, die Stimme Lateinamerikas

RA, 2013, 90 Min..

 


Originaltitel: Mercedes Sosa: La voz de Latinoamerica
Regie: Rodrigo H. Vila
Drehbuch: Rodrigo H. Vila
Länge: 90 Min. (1 Std. 30 Min.)
Genre: Dokumentarfilm
Filmstart: 04.12.2014
Mehr Infos: Internet-Movie-Database (IMDB)

In den deutschen Kinos startet am 04.12.2014 "Mercedes Sosa: La voz de Latinoamerica - Mercedes Sosa: The Voice of Latin America: Mercedes Sosa, die Stimme Lateinamerikas". Dieser Kinofilm erzählt folgendes: Das Porträt einer großen Musikerin und ein Kapitel lateinamerikanischer Politik: Vilas Kino-Film lässt Mercedes Sosas musikalisches Genie, ihre vielschichtige Persönlichkeit und ihre Rolle im Widerstand gegen das diktatorische Regime in Argentinien wieder aufleben. Sie gab einem Kontinent eine Stimme, als diktatorische Regimes das Volk stumm halten wollten. Mercedes Sosa begründete 1963 zusammen mit anderen jungen argentinischen Künstlern das Manifest des "Nuevo Cancionero", des "Neuen Liedermachers", das Teil der politischen Bewegung gegen die Diktaturen in Lateinamerika wurde. In den nachfolgend aufgeführten Jahren entwickelte sich die junge Folkloresängerin aus armen Verhältnissen zur weltbekannten "Stimme Lateinamerikas", daneben war sie alleinerziehend und politisch exiliert. Vilas Kinofilm lässt mit Hilfe von Sosas Sohn und anhand von Interviews, Konzertmitschnitten und Archivmaterial eine große Musikerin und ein Kapitel lateinamerikanischer Politik wiederaufleben.

Die Beurteilung der Kino-Fans von "Mercedes Sosa: La voz de Latinoamerica - Mercedes Sosa: The Voice of Latin America: Mercedes Sosa, die Stimme Lateinamerikas": authentisch, aufklärend und sachlich. Bei "Mercedes Sosa: La voz de Latinoamerica - Mercedes Sosa: The Voice of Latin America: Mercedes Sosa, die Stimme Lateinamerikas" hatte Rodrigo H. Vila die Regie. Bei dem Script erkennt man deutlich die Handschrift von Rodrigo H. Vila. Sehr kurzweilig ist der 90-minütige Kinofilm für Liebhaber von Dokumentarfilm. 2013 erfolgte die Produktion in Argentinien. Der Originaltitel dieses aufklärenden Films lautet übrigens "Mercedes Sosa: La voz de Latinoamerica". Jetzt wünschen wir gute Unterhaltung bei "Mercedes Sosa: La voz de Latinoamerica - Mercedes Sosa: The Voice of Latin America: Mercedes Sosa, die Stimme Lateinamerikas"!

Mehr zum Kinofilm gibts unter: imdb.com.

Zur selben Filmklasse wie "Mercedes Sosa: La voz de Latinoamerica - Mercedes Sosa: The Voice of Latin America: Mercedes Sosa, die Stimme Lateinamerikas" zählt man diese aufklärenden Kinoproduktionen: Impunity - Kolumbien, ein Land im Krieg, Annoying, Hughesoffka - Briefe aus dem Wilden Feld, Septiembres - Septembers oder Dem kühlen Morgen entgegen – Ein Film über das Leben von Schostakowitsch.

Leider können wir derzeit keine Vorstellungen von Mercedes Sosa: La voz de Latinoamerica - Mercedes Sosa: The Voice of Latin America: Mercedes Sosa, die Stimme Lateinamerikas in unserem Kinoprogramm finden!

  • Kinofilm-Archiv-Recherche
  • Filme im Kino
  •  

    zurück zurück zu: vorherige Seite | Filme


      © 2003-2012 ikdb.de. Alle Angaben ohne Gewähr. Impressum/Kontakt | Nutzungsbedingungen | Datenschutz | Lizenz erwerben | Abkürzungen. Was sind das für grüne Links?
    powered by Domain24