Kinos mit Kinoprogramm Filme mit Kinoprogramm Kinoprogramm Darsteller/Schauspieler Filmposter / Fanartikel   Kino-Newsfeed  
   
  Home » Filme » Madame Christine und ihre unerwarteten Gäste    

Madame Christine und ihre unerwarteten Gäste

F, 2015, 103 Min.,

Mit Karin Viard; Didier Bourdon; Valerie Bonneton.

 


Originaltitel: Le grand partage
Darsteller: Karin Viard; Didier Bourdon; Valerie Bonneton;
Regie: Alexandra Leclere
Drehbuch: Alexandra Leclere
FSK: ohne Altersbeschränkung
Länge: 103 Min. (1 Std. 43 Min.)
Genre: Komödie
Filmstart: 09.02.2017
Mehr Infos: Internet-Movie-Database (IMDB)

Um was geht es bei diesem Kinofilm? Christine Dubreuil (Karin Viard) und ihre Familie gehören zur gut betuchten Pariser Oberschicht: Nichts stört die gutbürgerliche Idylle ihrer knapp 300 qm großen Traumwohnung in der prachtvollen Rue du Cherche-Midi – außer eventuell die ständigen Hasstiraden ihres egozentrischen Mannes Pierre (Didier Bourdon), der Christine schon lange wie einen Einrichtungsgegenstand behandelt und sich stattdessen lieber den ganzen Tag lang über alle aufregt, die seiner Ansicht nach nicht so "ehrbar" sind wie er: Zum Beispiel Ausländer, Arbeitslose oder "Gutmenschen" – wie die intellektuelle Nachbarsfamilie Bretzel (Valerie Bonneton und Michel Vuillermoz), deren "linker Aktionismus" ihm schon lange gegen den Strich geht. Als jedoch Dauerfrost und Minusgrade Frankreich wochenlang einfrieren lassen, haben Christine und Pierre plötzlich ganz andere Probleme: Denn da die Regierung dringend Wohnraum für Obdachlose und finanziell minder bemittelte Bürger finden muss, um sie vor dem Kältetod zu bewahren, beschlagnahmt sie kurzerhand alle Wohnungen, die zu wenige Bewohner aufweisen und teilt ihnen neue, ärmere Mitbewohner zu. Die ungewohnte Situation lässt nicht nur Pierre zu äußerst unkonventionellen – und nicht immer ganz legalen – Mitteln greifen. Nur Madame Christine plagt ihr schlechtes Gewissen: Während alle versuchen, dem "Zusammenrücken" zu entgehen, handelt sie einfach – und darf sich schon bald über einige "unerwartete Gäste" freuen.

So beurteilten Kino-Fans "Madame Christine und ihre unerwarteten Gäste": unterhaltsam, fröhlich und witzig. Karin Viard, Didier Bourdon und Valerie Bonneton in der Hauptbesetzung sorgen für gute Unterhaltung in diesem unterhaltsamen Kino-Film. In der Regie von "Madame Christine und ihre unerwarteten Gäste" stand Alexandra Leclere. Von Alexandra Leclere stammt das Script zu diesem Film. Sie mögen Komödie? 103 Filmminuten Entertainment erwarten Sie. Bei uns ist "Madame Christine und ihre unerwarteten Gäste" oA freigegeben. Der Film stammt aus Frankreich und wurde 2015 gedreht. "Le grand partage" heißt dieser unterhaltsame Film im Original. Unterhaltsame Kinostunden bei "Madame Christine und ihre unerwarteten Gäste" wünschen wir Ihnen!

Unter imdb.com oder https://www.universumfilm.de/filme/143902/madame-christine-und-ihre-unerwarteten-gaste.html finden Sie ausführliche Informationen zu dem unterhaltsamen Film.

Wenn Sie "Madame Christine und ihre unerwarteten Gäste" lieben, gefällt Ihnen sicher auch: Wo bitte geht´s zur Front, Brasserie Romantiek: Das Valentins-Menü, Frances Ha, Happy Cruise oder Der Tag wird kommen.

Leider können wir derzeit keine Vorstellungen von Madame Christine und ihre unerwarteten Gäste in unserem Kinoprogramm finden!

  • Kinofilm-Archiv-Recherche
  • Filme im Kino
  •  

    zurück zurück zu: vorherige Seite | Filme


      © 2003-2012 ikdb.de. Alle Angaben ohne Gewähr. Impressum/Kontakt | Nutzungsbedingungen | Datenschutz | Lizenz erwerben | Abkürzungen. Was sind das für grüne Links?
    powered by Domain24