Kinos mit Kinoprogramm Filme mit Kinoprogramm Kinoprogramm Darsteller/Schauspieler Filmposter / Fanartikel   Kino-Newsfeed  
   
  Home » Filme » Lotte und das Geheimnis der Mondsteine    

Lotte und das Geheimnis der Mondsteine

EST, 2011, 78 Min., kinderfilm.

 


Originaltitel: Lotte ja kuukivi saladus
Regie: Heiki Ernits; Janno Poldma
Drehbuch: Heiki Ernits; Janno Poldma
FSK: ohne Altersbeschränkung
Länge: 78 Min. (1 Std. 18 Min.)
Genre: Animation; Zeichentrick; Kinderfilm;
Filmstart: 20.09.2012
Mehr Infos: Internet-Movie-Database (IMDB)

Filmfans können sich ab dem 20.09.2012 freuen, denn dann kommt "Lotte und das Geheimnis der Mondsteine" in die Kinos. Der Inhalt des Films ist folgender: Wenn Lotte den Mond betrachtet, fragt sie sich, wer dort oben wohl lebt. Eines Nachts versuchen zwei Kapuzenmännchen einen magischen Stein zu stibitzen, den Lottes Onkel Klaus einst von einer Bergreise mitbrachte. Lotte vereitelt dies und entdeckt, dass der Stein ungeahnte Kräfte besitzt. Auch die früheren Reisebegleiter des Onkels besitzen noch solche Steine. Lotte überredet Onkel Klaus mit ihr auf eine abenteuerliche Expedition zu gehen. Ihr Weg führt sie durch ein Labyrinth aus Wasserfällen, zur Insel der Pinguine und ins Traumland. Die Kapuzenmännchen folgen ihnen dabei auf Schritt und Tritt. Wird Lotte das Geheimnis der Mondsteine lösen?

Als trickreich, wirklichkeitsnah und unterhaltsam wurde "Lotte und das Geheimnis der Mondsteine" durchweg bezeichnet. Heiki Ernits und Janno Poldma hat durch die Regie dem Kinofilm "Lotte und das Geheimnis der Mondsteine" spürbar seinen Stempel aufgedrückt. Beim Drehbuch erkennt man deutlich die Handschrift von Heiki Ernits und Janno Poldma. Die Presse schreibt über den Kino-Film: "Nett. Ein Fantasie anregendes Vergnügen." (TICKET Berlin).

Sie stehen auf Animation, Zeichentrick und Kinderfilm? Dann warten bei diesem Film 78 unterhaltsame Filmminuten auf Sie. Freigabe von "Lotte und das Geheimnis der Mondsteine": oA. Produktionsstandort war 2011 in Estland. Die Originalfassung von diesem wirklichkeitsnahen Kino-Film heißt übrigens "Lotte ja kuukivi saladus". Wir wünschen Ihnen unterhaltsame Kinostunden bei "Lotte und das Geheimnis der Mondsteine"!

Unter imdb.com finden Sie ausführliche Informationen zu dem wirklichkeitsnahen Film.

Sollte Ihnen "Lotte und das Geheimnis der Mondsteine" gefallen, empfehlen wir Ihnen nachfolgende wirklichkeitsnahe Filme: Die Eiskönigin II, Ooops! Die Arche ist weg..., Flutsch und weg, Mononoke oder Mutant Aliens.

Leider können wir derzeit keine Vorstellungen von Lotte und das Geheimnis der Mondsteine in unserem Kinoprogramm finden!

  • Kinofilm-Archiv-Recherche
  • Filme im Kino
  •  

    zurück zurück zu: vorherige Seite | Filme


      © 2003-2012 ikdb.de. Alle Angaben ohne Gewähr. Impressum/Kontakt | Nutzungsbedingungen | Datenschutz | Lizenz erwerben | Abkürzungen. Was sind das für grüne Links?
    powered by Domain24