Kinos mit Kinoprogramm Filme mit Kinoprogramm Kinoprogramm Darsteller/Schauspieler Filmposter / Fanartikel   Kino-Newsfeed  
   
  Home » Filme » Learning to Drive - Fahrstunden fürs Leben    

Learning to Drive - Fahrstunden fürs Leben

USA, 2014, 90 Min.,

Mit Ben Kingsley; Patricia Clarkson; Grace Gummer.

 


 
Originaltitel: Learning to Drive
Darsteller: Ben Kingsley; Patricia Clarkson; Grace Gummer;
Regie: Isabel Coixet
Drehbuch: Sarah Kernochan
FSK: ohne Altersbeschränkung
Länge: 90 Min. (1 Std. 30 Min.)
Genre: Drama; Komödie; Liebesfilm;
Filmstart: 06.08.2015
Mehr Infos: Internet-Movie-Database (IMDB)

Hier ist die Handlung des Films: Der New Yorker Literaturkritikerin Wendy (Patricia Clarkson) reißt es den Boden unter den Füßen weg, als sie nach 21 Jahren Ehe von ihrem Mann verlassen wird. Auf anfängliche Wut folgt Trauer, doch statt sich der Verzweiflung hinzugeben, beschließt Wendy ihr Leben selbst in die Hand zu nehmen. Um ihre Tochter Tasha in Vermont besuchen zu können, will sie endlich ihren Führerschein machen und nimmt Fahrstunden bei dem indischen Taxifahrer Darwan (Ben Kingsley). Obwohl die Lebenswege der beiden kaum unterschiedlicher sein könnten, vertiefen sich die Gespräche zwischen Wendy und Darwan immer mehr. Die impulsive Wendy findet in dem ernsten und sanftmütigen Inder einen klugen Gesprächspartner und neuen Freund, der sie daran erinnert, worauf es im Leben wirklich ankommt.

Als traurig, beklemmend und bewegend werden auch Sie "Learning to Drive - Fahrstunden fürs Leben" bezeichnen. Die Hauptpersonen in diesem bewegenden Film werden von Ben Kingsley, Patricia Clarkson und Grace Gummer gespielt. Eine besondere Note erhält "Learning to Drive - Fahrstunden fürs Leben" durch die Regie von Isabel Coixet. Beim Drehbuch erkennt man ganz deutlich die Handschrift von Sarah Kernochan. Fans von Drama, Komödie und Liebesfilm können bei dem Film von 90 Minuten Unterhaltung ausgehen. "Learning to Drive - Fahrstunden fürs Leben" ist bei uns oA freigegeben. Bei dem Film handelt es sich um eine 2014 entstandene Produktion aus Amerika. Die Ursprungsversion von diesem bewegenden Film kennt man unter dem Titel "Learning to Drive". Gute Unterhaltung bei "Learning to Drive - Fahrstunden fürs Leben"!

Weiteres zum Film: imdb.com.

Zum gleichen Genre wie "Learning to Drive - Fahrstunden fürs Leben" gehören diese bewegenden Filme: Sternstunde ihres Lebens, Kacma Birader, Longhorns, Wolanie - Der Ruf oder Lichtjahre entfernt.

Leider können wir derzeit keine Vorstellungen von Learning to Drive - Fahrstunden fürs Leben in unserem Kinoprogramm finden!

  • Kinofilm-Archiv-Recherche
  • Filme im Kino
  •  

    zurück zurück zu: vorherige Seite | Filme


      © 2003-2012 ikdb.de. Alle Angaben ohne Gewähr. Impressum/Kontakt | Nutzungsbedingungen | Datenschutz | Lizenz erwerben | Abkürzungen. Was sind das für grüne Links?
    powered by Domain24