Kinos mit Kinoprogramm Filme mit Kinoprogramm Kinoprogramm Darsteller/Schauspieler Filmposter / Fanartikel   Kino-Newsfeed  
   
  Home » Filme » Koudelka - Shooting Holy Land    

Koudelka - Shooting Holy Land

D/CZ, 2015, 72 Min..

 


 
Originaltitel: Koudelka - Shooting Holy Land
Regie: Gilad Baram
Drehbuch: Gilad Baram; Elisa Purfürst
Länge: 72 Min. (1 Std. 12 Min.)
Genre: Dokumentarfilm
Mehr Infos: Internet-Movie-Database (IMDB)

Hier ist der Inhalt des Films: Gilad Baram gewährt uns einen Blick hinter die Kulissen eines weltberühmten Fotojournalisten und führt uns durch die formale Nüchternheit von Josef Koudelkas Bildern ganz subtil die Absurdität der Grenzziehung zwischen Israel und Palästina vor Augen.

Die Zuschauer werden "Koudelka - Shooting Holy Land" absolut folgendermaßen beurteilen: authentisch, lebensnah und informativ. In der Regie von "Koudelka - Shooting Holy Land" stand Gilad Baram. Die Filmgeschichte verdanken wir dem Drehbuch von Gilad Baram und Elisa Purfürst. Kurzweilige 72 Min. für Liebhaber von Dokumentarfilm. Produziert wurde der Kinofilm 2015 in Deutschland und Tschechien. Wir wünschen Ihnen gute Unterhaltung bei "Koudelka - Shooting Holy Land"!

Wenn Sie zu "Koudelka - Shooting Holy Land" mehr wissen möchten, dann sollten Sie auf imdb.com weiterlesen.

Nähere authentische Kinoproduktionen für Dokumentarfilm-Fans: Die Insel (2017), Albrecht Schnitzer - Flüchtlings Kinderreime, Michael Moore: Where to Invade Next, Solar (2016) oder Correspondencia Naomi Kawase - Isaki Lacuesta.

Leider können wir derzeit keine Vorstellungen von Koudelka - Shooting Holy Land in unserem Kinoprogramm finden!

  • Kinofilm-Archiv-Recherche
  • Filme im Kino
  •  

    zurück zurück zu: vorherige Seite | Filme


      © 2003-2012 ikdb.de. Alle Angaben ohne Gewähr. Impressum/Kontakt | Nutzungsbedingungen | Datenschutz | Lizenz erwerben | Abkürzungen. Was sind das für grüne Links?
    powered by Domain24