Kinos mit Kinoprogramm Filme mit Kinoprogramm Kinoprogramm Darsteller/Schauspieler Filmposter / Fanartikel   Kino-Newsfeed  
   
  Home » Filme » Joy in Iran    

Joy in Iran

D, 2017, 90 Min..

 


Originaltitel: Joy in Iran
Regie: Walter Steffen
Länge: 90 Min. (1 Std. 30 Min.)
Genre: Dokumentarfilm
Filmstart: 17.01.2019
Mehr Infos:

In diesem Film geht es um folgendes: Die "Clowns ohne Grenzen" gehen wie die "Ärzte ohne Grenzen" in die Krisengebiete der Welt, um dort den Menschen zu helfen – ihre Medizin sind Humor, Mitmenschlichkeit, Lebensfreude. Im Januar 2017 begleiteten der Kinofilm drei deutsche Mitglieder von "Clowns ohne Grenzen" auf ihrer Reise durch den Iran. Die Clowns Susie Wimmer, Andreas Schock und Moni Single besuchten dort Einrichtungen, in denen sie Kindern Freude, Liebe und Glücksmomente bescheren – in Krankenhäusern und auf psychiatrischen Stationen, in Waisenhäusern, bei Streetkids und in afghanischen Flüchtlingscamps. Während ihrer Roadshow durch den Iran kommen die Clowns auch in Kontakt mit Behörden, mit Betreuern und deren Familien sowie anderen Menschen des alltäglichen Lebens.

"Joy in Iran" ist laut Beurteilung der Kino-Besucher lebensnah, informativ und aufklärend. Kinofans von "Joy in Iran" können sich über Walter Steffen in der Regie freuen. Freunde von Dokumentarfilm werden den 90-minütigen Film schätzen. 2017 fand die Produktion des Film in Deutschland statt. Wenn Sie "Joy in Iran" gesehen haben, posten Sie Ihre Ansicht ins Forum!

Zur selben Filmklasse wie "Joy in Iran" zählt man diese informativen Kino-Filme: Salad Days: A Decade of Punk in Washington DC, Der Hellseher, Beuys (2017), Better Than Something: Jay Reatard oder Slepe lasky - Blinde Lieben.

Kinoprogramm "Joy in Iran" in

 

zurück zurück zu: vorherige Seite | Filme


  © 2003-2012 ikdb.de. Alle Angaben ohne Gewähr. Impressum/Kontakt | Nutzungsbedingungen | Datenschutz | Lizenz erwerben | Abkürzungen. Was sind das für grüne Links?
powered by Domain24