Kinos mit Kinoprogramm Filme mit Kinoprogramm Kinoprogramm Darsteller/Schauspieler Filmposter / Fanartikel   Kino-Newsfeed  
   
  Home » Filme » Ink of Yam    

Ink of Yam

D, 2017, 78 Min..

 


Originaltitel: Ink of Yam
Regie: Tom Fröhlich
FSK: ab 6 Jahre
Länge: 78 Min. (1 Std. 18 Min.)
Genre: Dokumentarfilm
Filmstart: 09.05.2019
Mehr Infos:

Die Geschichte des Films kann man so beschreiben: 'Bizzart' ist eines der ältesten Tattoo-Studios in Jerusalem. In diesem Traditionsbetrieb abseits der Traditionen kommen die unterschiedlichsten Menschen zusammen. Während Poko und Daniel, die Inhaber des Studios tätowieren, sprechen die Menschen unter dem Surren der Tattoonadel über ihre Ängste, persönlichen Krisen, Hoffnungen, über Religionen und Haltungen, über das komplexe Leben in Jerusalem im Besonderen und die junge Gesellschaft in Israel.

Als lebensnah, informativ und sachlich werden auch Sie "Ink of Yam" beurteilen. Bei "Ink of Yam" hatte Tom Fröhlich die Regie. Liebhaber von Dokumentarfilm kommen in dem Kino-Film während der 78 Minuten voll auf ihre Kosten. In Deutschland ist die Altersfreigabe für "Ink of Yam" ab 6 Jahren. Der 2017 entstandenen Film wurde in Deutschland produziert. Bei "Ink of Yam" wünschen wir unterhaltsame Kinostunden!

Wenn Sie "Ink of Yam" interessiert, gefällt Ihnen sicher auch: Gayby Baby, Da muss ein Bild entstehen... Photographie Hamburg, Johannespassion (2016), British Rock - Ready for the 80´s oder Broken Record.

Leider können wir derzeit keine Vorstellungen von Ink of Yam in unserem Kinoprogramm finden!

  • Kinofilm-Archiv-Recherche
  • Filme im Kino
  •  

    zurück zurück zu: vorherige Seite | Filme


      © 2003-2012 ikdb.de. Alle Angaben ohne Gewähr. Impressum/Kontakt | Nutzungsbedingungen | Datenschutz | Lizenz erwerben | Abkürzungen. Was sind das für grüne Links?
    powered by Domain24