Kinos mit Kinoprogramm Filme mit Kinoprogramm Kinoprogramm Darsteller/Schauspieler Filmposter / Fanartikel   Kino-Newsfeed  
   
  Home » Filme » Gertrud    

Gertrud

DK, 1964, 119 Min.,

Mit Nina Pens Rode; Bendt Rothe; Axel Strobye.

 


 
Originaltitel: Gertrud
Darsteller: Nina Pens Rode; Bendt Rothe; Axel Strobye;
Regie: Carl Theodor Dreyer
Drehbuch: Carl Theodor Dreyer; Hjalmar Söderberg
FSK: ab 16 Jahre
Länge: 119 Min. (1 Std. 59 Min.)
Genre: Drama
Mehr Infos: Internet-Movie-Database (IMDB)
Filme von A-Z

Trifft "Gertrud" den Filmgeschmack der Zuschauer? GERTRUD spielt um 1910 und erzählt die Geschichte einer ehemaligen Sängerin, die zwischen ihrem Ehemann, einem angesehenen Rechtsanwalt, und ihrem Geliebten, einem jungen Musiker steht.

Als Protagonisten kommen Nina Pens Rode, Bendt Rothe und Axel Strobye im Kinostreifen zum Einsatz. Inszeniert wurde "Gertrud" von Carl Theodor Dreyer. Den Gehirnwindungen von Carl Theodor Dreyer und Hjalmar Söderberg verdanken wir die Story von "Gertrud". Die Pressestimmen zum Kino-Film: "Dreyer macht spürbar, wie eine tiefe Sehnsucht übergeht in Schmerz und Leere und diese wiederum in Ruhe und Tod." (epd-Film)

119 Filmminuten warten auf Drama-Freunde. Freigegeben ist der Film im Kino "Gertrud" ab 16 Jahren. Der Leinwandstreifen wurde in DK produziert. Wir wünschen viel Spaß; beim Film im Kino!

Unter imdb.com finden Sie weitere Informationen zum Blockbuster.

Weitere Kinofilme für Drama-Fans: Anders als du und ich (§175), Schuld und Sühne (1988), Incir cekirdegi - Bittersüße Feigen, Ciencias Naturales - Natural Sciences oder Funny Cow.

Leider können wir derzeit keine Vorstellungen von Gertrud in unserem Kinoprogramm finden!

  • Kinofilm-Archiv-Recherche
  • Filme im Kino
  •  

    zurück zurück zu: vorherige Seite | Filme


      © 2003-2012 ikdb.de. Alle Angaben ohne Gewähr. Impressum/Kontakt | Nutzungsbedingungen | Datenschutz | Lizenz erwerben | Abkürzungen. Was sind das für grüne Links?
    powered by Domain24