Kinos mit Kinoprogramm Filme mit Kinoprogramm Kinoprogramm Darsteller/Schauspieler Filmposter / Fanartikel   Kino-Newsfeed  
   
  Home » Filme » Elternschule    

Elternschule

D, 2018, 117 Min..

 


Originaltitel: Elternschule
Regie: Ralf Bücheler; Jörg Adolph
FSK: ab 12 Jahre
Länge: 117 Min. (1 Std. 57 Min.)
Genre: Dokumentarfilm
Filmstart: 11.10.2018
Mehr Infos:

Lange haben die Freunde auf "Elternschule" gewartet. Nun beginnt am 11.10.2018 endlich dieser begehrte Kino-Film. Der Inhalt des Films ist folgender: Wie gehen wir richtig mit unseren Kindern um – und mit uns selbst? Wie „ticken“ Kinder? Was brauchen sie von uns Erwachsenen – und was nicht? Für Antworten auf diese und viele ergänzende Fragen begleiten wir Kinder und ihre erschöpften Eltern durch ihre Zeit in der Kinder- und Jugendklinik Gelsenkirchen, Abteilung "Pädiatrische Psychosomatik". Hier lernen die Eltern ihre Kinder neu kennen – und finden oft erst hier heraus, wie das geht: gute Erziehung.

Als authentisch, informativ und aufklärend kann man "Elternschule" durchweg bezeichnen. In der Regie von "Elternschule" glänzte mal wieder Ralf Bücheler und Jörg Adolph. Wenn Sie von Dokumentarfilm begeistert sind, erwarten Sie 117 unterhaltsame Minuten in diesem Kino-Film. Freigabe von "Elternschule": ab 12 Jahren. Der 2018 produzierte Film kommt aus Deutschland. Angenehme Kinounterhaltung bei "Elternschule"!

Hatten Sie Spaß; in "Elternschule"? Dann empfehlen wir nachfolgend aufgeführte authentische Kinoproduktionen: Der Clown (2016), Das Glück der Anderen (2008), Überleben in Neukölln, Gardi - Die Unendlichkeit des Spiels oder Kolyma: Straße der Knochen.

Kinoprogramm "Elternschule" in

 

zurück zurück zu: vorherige Seite | Filme


  © 2003-2012 ikdb.de. Alle Angaben ohne Gewähr. Impressum/Kontakt | Nutzungsbedingungen | Datenschutz | Lizenz erwerben | Abkürzungen. Was sind das für grüne Links?
powered by Domain24