Kinos mit Kinoprogramm Filme mit Kinoprogramm Kinoprogramm Darsteller/Schauspieler Filmposter / Fanartikel   Kino-Newsfeed  
   
  Home » Filme » Elser - Er hätte die Welt verändert    

Elser - Er hätte die Welt verändert

D, 2015, 114 Min.,

Mit Christian Friedel; Katharina Schüttler; Burghart Klaußner.

 


Originaltitel: Elser: Er hätte die Welt verändert
Darsteller: Christian Friedel; Katharina Schüttler; Burghart Klaußner;
Regie: Oliver Hirschbiegel
Drehbuch: Leonie-Claire Breinersdorfer; Fred Breinersdorfer
FSK: ab 12 Jahre
Länge: 114 Min. (1 Std. 54 Min.)
Genre: Drama; Historischer Film;
Filmstart: 09.04.2015
Mehr Infos: Internet-Movie-Database (IMDB)

Am 09.04.2015 startet bei uns in den Kinos "Elser - Er hätte die Welt verändert". Um was geht es bei diesem Kino-Film? Während der Jubiläumsrede Hitlers am 8. November 1939 wird ein Mann an der Grenze zur Schweiz wegen des Besitzes verdächtiger Gegenstände festgenommen. Nur Min. später explodiert im Münchner Bürgerbräukeller unmittelbar hinter dem Rednerpult des "Führers" eine Bombe und reißt acht Menschen in den Tod. Der Mann ist Georg Elser (Christian Friedel), ein Schreiner aus dem schwäbischen Königsbronn. Als man bei ihm eine Karte des Anschlagsortes und Sprengzünder findet, wird er dem Chef der Kripo im Reichssicherheitshauptamt Arthur Nebe (Burghart Klaußner) und dem Gestapochef Heinrich Müller (Johann von Bülow) zum Verhör überstellt. Von ihnen erfährt Elser, dass sein Vorhaben gescheitert ist – dass der Mann, den er töten wollte, um das Blutvergießen des gerade begonnenen Weltkriegs zu verhindern, den Bürgerbräukeller 13 Kinomin. vor der Explosion verlassen hat. Tagelang wird Elser von Nebe und Müller verhört, tagelang hält er ihren Fragen stand. Bis er schließlich gesteht – und die Geschichte seiner Tat schildert. so erinnert sich Elser, wie der Nationalsozialismus langsam in seinem Heimatdorf metastasierte. Wie er versuchte, sich gemeinsam mit seinem besten Freund Josef Schurr (David Zimmerschied) und wenigen anderen dagegenzustellen. Wie er Elsa (Katharina Schüttler) kennen lernte, sich in sie verliebte, sich wegen seiner Pläne aber von ihr, seinen Freunden und seiner Familie abwenden musste. Und wie er schließlich handelte – wie er die Bombe baute und am Anschlagsort in nächtelanger Arbeit einbaute. Er, der seine Tat ganz allein beging, wie er Nebe und Müller immer wieder beschwört, die ihn foltern, um Hintermänner zu finden. Nach den Verhören kommt er in die KZs Sachsenhausen und Dachau, wo Georg Elser schließlich auf Befehl Hitlers am 9. April 1945 ermordet wird –

"Elser - Er hätte die Welt verändert" ist laut Beurteilung der Kinofans dramatisch, beklemmend und schauerlich. In diesem beklemmenden Kino-Film spielen Christian Friedel, Katharina Schüttler und Burghart Klaußner die Hauptrollen. Bei "Elser - Er hätte die Welt verändert" führte Oliver Hirschbiegel die Regie. Beim Skript erkennt man deutlich die Handschrift von Leonie-Claire Breinersdorfer und Fred Breinersdorfer. Sehr kurzweilig ist der 114-minütige Kino-Film für Freunde von Drama und Historischer Kino-Film. In Deutschland ist "Elser - Er hätte die Welt verändert" ab 12 Jahren freigegeben. Der 2015 entstandenen Film wurde in Deutschland produziert. Unter dem Originaltitel "Elser: Er hätte die Welt verändert" wurde dieser beklemmende Film bekannt. Bei "Elser - Er hätte die Welt verändert" wünschen wir unterhaltsame Kinostunden!

Informieren Sie sich unter imdb.com über "Elser - Er hätte die Welt verändert".

Wenn Sie Christian Friedel, Katharina Schüttler und Burghart Klaußner mögen, gucken Sie doch mal bei nachfolgenden beklemmenden Filmen. Secret Sunshine, Pescador - Fischer, Maudie, Padre Padrone - Mein Vater, mein Herr oder Hemel.

Leider können wir derzeit keine Vorstellungen von Elser - Er hätte die Welt verändert in unserem Kinoprogramm finden!

  • Kinofilm-Archiv-Recherche
  • Filme im Kino
  •  

    zurück zurück zu: vorherige Seite | Filme


      © 2003-2012 ikdb.de. Alle Angaben ohne Gewähr. Impressum/Kontakt | Nutzungsbedingungen | Datenschutz | Lizenz erwerben | Abkürzungen. Was sind das für grüne Links?
    powered by Domain24