Kinos mit Kinoprogramm Filme mit Kinoprogramm Kinoprogramm Darsteller/Schauspieler Filmposter / Fanartikel   Kino-Newsfeed  
   
  Home » Filme » Effi Briest (2008)    

Effi Briest (2008)

D, 2008, 118 Min.,

Mit Julia Jentsch; Sebastian Koch; Juliane Köhler.

 


Originaltitel: Effi Briest
Darsteller: Julia Jentsch; Sebastian Koch; Juliane Köhler;
Regie: Hermine Huntgeburth
Drehbuch: Volker Einrauch
FSK: ab 12 Jahre
Länge: 118 Min. (1 Std. 58 Min.)
Genre: Drama; Literaturverfilmung;
Filmstart: 12.02.2009
Mehr Infos: Internet-Movie-Database (IMDB)

Der bewegende Film im Kino ist wie folgt aufgebaut: Auf Wunsch ihrer Eltern heiratet die temperamentvolle, siebzehnjährige Effi Briest (JULIA JENTSCH) den fast 20 Jahre älteren Baron von Innstetten (SEBASTIAN KOCH) - einen früheren Verehrer ihrer Mutter (JULIANE KÖHLER). Mit dieser aus Vernunft geschlossenen Ehe beginnt für Effi ein eintöniges Leben fernab der Heimat: Innstetten widmet sich voll und ganz seiner politischen Karriere und das verschlafene Ostsee-Küstenstädten Kessin bietet wenig Abwechslung. Bis Major Crampas (MIŠEL MATICEVIC) auftaucht, ein Regimentskamerad Innstettens und charmanter Frauenheld. Effi beginnt eine leidenschaftliche Affäre mit ihm und erfährt endlich, was Liebe bedeutet. Doch der Preis ist hoch: Für Crampas endet die Affäre tödlich. Effi hingegen wird - anders als bei Fontane - ihre Konsequenzen ziehen und den Schritt in ein neues Leben wagen.

Das Urteil der Kinobesucher zu "Effi Briest (2008)": herzzereißend, schauerlich und bewegend. In "Effi Briest (2008)" sieht man Julia Jentsch, Sebastian Koch und Juliane Köhler in den tragenden Rollen. Hermine Huntgeburth hat dem bewegenden Film spürbar seinen Stempel aufgedrückt. Der bewegende Leinwandstreifen basiert auf dem Script von Volker Einrauch. Sie lieben Drama und Literaturverfilmung? 118 Kinomin. Filmfreude warten auf Sie! Zu sehen ist "Effi Briest (2008)" bei uns ab 12 Jahren. Es handelt sich bei "Effi Briest (2008)" um eine Produktion aus Deutschland. Übrigens lautet der Originaltitel des bewegenden Films Effi Briest. Der bewegende Film im Kino "Effi Briest (2008)" bietet Ablenkung vom Alltag.

Weiterführende Internet-Portale: imdb.com oder www.effi.film.de/

Folgende bewegende Filme für die Kinos ähneln "Effi Briest (2008)": Abajo los hombres, Die goldene Maske, Both, Der Hauptfeind oder The Front Line.

Leider können wir derzeit keine Vorstellungen von Effi Briest (2008) in unserem Kinoprogramm finden!

  • Kinofilm-Archiv-Recherche
  • Filme im Kino
  •  

    zurück zurück zu: vorherige Seite | Filme


      © 2003-2012 ikdb.de. Alle Angaben ohne Gewähr. Impressum/Kontakt | Nutzungsbedingungen | Datenschutz | Lizenz erwerben | Abkürzungen. Was sind das für grüne Links?
    powered by Domain24