Kinos mit Kinoprogramm Filme mit Kinoprogramm Kinoprogramm Darsteller/Schauspieler Filmposter / Fanartikel   Kino-Newsfeed  
   
  Home » Filme » Edipo Re - Bett der Gewalt    

Edipo Re - Bett der Gewalt

I/MA, 1967, 104 Min.,

Mit Franco Citti; Silvana Mangano; Alida Valli.

 


 
Originaltitel: Edipo Re
Darsteller: Franco Citti; Silvana Mangano; Alida Valli;
Regie: Pier Paolo Pasolini
Drehbuch: Pier Paolo Pasolini
Länge: 104 Min. (1 Std. 44 Min.)
Genre: Drama
Mehr Infos:

Darum geht es in dem Film im Kino Pasolini verzichtet auf jedes direkte Zitat aus dem Text von Sophokles, sondern erzählt die Sage lediglich nach. Davon wie Ödipus als Findelkind aufwächst, wie er, ohne es zu wissen, seinen Vater erschlägt, wie er König von Theben wird, weil er die Stadt von der Sphinx befreit, wie er seine eigene Mutter heiratet und wie er sein Verhängnis entdeckt.

Der Kinostreifen wurde mit Franco Citti, Silvana Mangano und Alida Valli besetzt. Regisseur Pier Paolo Pasolini setzt bei "Edipo Re - Bett der Gewalt" seine Arbeit vor. Der Film trägt seine Handschrift. Pier Paolo Pasolini schrieben das Drehbuch für "Edipo Re - Bett der Gewalt". Die O.V. von "Edipo Re - Bett der Gewalt" lautet "Edipo Re". Schreiben Sie doch Ihre Sichtweise im untenstehende ikdb-Forum wenn Sie den Kinostreifen gesehen haben.

Folgende Filmproduktionen ähneln "Edipo Re - Bett der Gewalt": Abuse Of Weakness, Flight (2012), Spring of Hope, Beau Brummell - Rebell und Verführer oder Transit (2018).

Leider können wir derzeit keine Vorstellungen von Edipo Re - Bett der Gewalt in unserem Kinoprogramm finden!

  • Kinofilm-Archiv-Recherche
  • Filme im Kino
  •  

    zurück zurück zu: vorherige Seite | Filme


      © 2003-2012 ikdb.de. Alle Angaben ohne Gewähr. Impressum/Kontakt | Nutzungsbedingungen | Datenschutz | Lizenz erwerben | Abkürzungen. Was sind das für grüne Links?
    powered by Domain24