Kinos mit Kinoprogramm Filme mit Kinoprogramm Kinoprogramm Darsteller/Schauspieler Filmposter / Fanartikel   Kino-Newsfeed  
   
  Home » Filme » Dreiklang    

Dreiklang

D, 1938, 97 Min.,

Mit Lil Dagover; Paul Hartmann; Rolf Moebius.

 


 
Originaltitel: Dreiklang
Darsteller: Lil Dagover; Paul Hartmann; Rolf Moebius;
Regie: Hans Hinrich
Drehbuch: Friedrich Forster Burggraf
Länge: 97 Min. (1 Std. 37 Min.)
Genre: Literaturverfilmung; Melodram;
Mehr Infos: Internet-Movie-Database (IMDB)
Filme von A-Z

Und das ist der Inhalt des Films: Eine ehemalige Revuetänzerin siedelt in reiferem Alter in eine Garnison- und Residenzstadt um und tritt zwischen einen abgedankten adeligen Offizier, der sie aus Standesgründen nicht hatte ehelichen können, und seinen musikbegeisterten Sohn, der soeben sein Abitur bestanden hat.

Die Beurteilung der Kinofans über den Kinofilm "Dreiklang" lautet folgendermaßen: stoffnah. Bei diesem stoffnahen Film wurden Lil Dagover, Paul Hartmann und Rolf Moebius für die Hauptrollen ausgewählt. Die Einfühlsamkeit der Regie von Hans Hinrich in "Dreiklang" ist wirklich beeindruckend. Das Script wurde geschrieben von Friedrich Forster Burggraf. Anhänger von Literaturverfilmung und Melodram kommen in dem Kino-Film 97 Minuten lang auf ihre Kosten. Produziert wurde der Film 1938 in Deutschland. Angenehme Kinounterhaltung in "Dreiklang"!

Diese Internet-Seiten informieren Sie: imdb.com.

Interessante Kinofilme für Sie: Die Mörderklinik, Vor uns liegt das Leben, Cuba Cabana, Das zweite Leben oder Schuld und Sühne (1988).

Leider können wir derzeit keine Vorstellungen von Dreiklang in unserem Kinoprogramm finden!

  • Kinofilm-Archiv-Recherche
  • Filme im Kino
  •  

    zurück zurück zu: vorherige Seite | Filme


      © 2003-2012 ikdb.de. Alle Angaben ohne Gewähr. Impressum/Kontakt | Nutzungsbedingungen | Datenschutz | Lizenz erwerben | Abkürzungen. Was sind das für grüne Links?
    powered by Domain24