Kinos mit Kinoprogramm Filme mit Kinoprogramm Kinoprogramm Darsteller/Schauspieler Filmposter / Fanartikel   Kino-Newsfeed  
   
  Home » Filme » Die Wahrheit liegt in Rostock    

Die Wahrheit liegt in Rostock

GB, 1993, 79 Min..

 


 
Originaltitel: The Truth Lies in Rostock
Regie: Mark Saunders; Siobhan Cleary
Länge: 79 Min. (1 Std. 19 Min.)
Genre: Dokumentarfilm
Mehr Infos: Filme von A-Z

Bei "Die Wahrheit liegt in Rostock" gehts um das folgende: Dokumentarfilm über die Brandnächte von Rostock, bei denen im August 1992 eine gewalttätige Menge drei Nächte lang die Asylbewerber-Zentrale und das Wohnheim für vietnamesische Vertragsarbeiter attackierte.

Der Film wird für authentisch, lebensnah und informativ gehalten. Dank Mark Saunders und Siobhan Cleary kommen die Schauspieler in "Die Wahrheit liegt in Rostock" zur Höchstleistung. Die Kritiken zu dem informativen Film waren u.a.: "Zwei britische Filmjournalisten montierten aus eigenen Aufnahmen und dem Material von damals in dem brennenden Haus eingeschlossenen Jugendlichen diese Dokumentation." (Lexikon des Internationalen Films)

Stehen Sie auf Dokumentarfilm? Dann werden Sie 79 Min. gut unterhalten. Gerade noch in Großbritannien produziert und nun in deutschen Kinohäuser auf der Showbühne. Der ursprüngliche Titel von "Die Wahrheit liegt in Rostock" lautet The Truth Lies in Rostock. Wir wünschen gute Unterhaltung im Filmtheater!

Wenn Sie "Die Wahrheit liegt in Rostock" interessiert, gefällt Ihnen evtl. auch: Wenn der Vorhang fällt, Yo soy, del Son a la Salsa, Martha (1978), Libre - Free oder 148 Stefano: Mostri dell´inerzia.

Leider können wir derzeit keine Vorstellungen von Die Wahrheit liegt in Rostock in unserem Kinoprogramm finden!

  • Kinofilm-Archiv-Recherche
  • Filme im Kino
  •  

    zurück zurück zu: vorherige Seite | Filme


      © 2003-2012 ikdb.de. Alle Angaben ohne Gewähr. Impressum/Kontakt | Nutzungsbedingungen | Datenschutz | Lizenz erwerben | Abkürzungen. Was sind das für grüne Links?
    powered by Domain24