Kinos mit Kinoprogramm Filme mit Kinoprogramm Kinoprogramm Darsteller/Schauspieler Filmposter / Fanartikel   Kino-Newsfeed  
   
  Home » Filme » Die Mauer (1990)    

Die Mauer (1990)

DDR, 1990, 99 Min..

 


 
Originaltitel: Die Mauer
Regie: Jürgen Böttcher
Drehbuch: Jürgen Böttcher; Tulio Pinelli
Länge: 99 Min. (1 Std. 39 Min.)
Genre: Dokumentarfilm
Mehr Infos:

Der Inhalt von "Die Mauer (1990)" ist folgender: DIE MAUER ist gleichzeitig ein Abgesang auf jenes Land namens DDR, mit dem der Filmemacher jahrzehntelang in einem innigen Hass-Liebe-Verhältnis verbunden war. Archivaufnahmen aus der Geschichte Berlins als geteilte Stadt, zu Zeiten des Nationalsozialismus, Weimarer Republik und Kaiserreich werden als Kommentar zu den aktuellen Bildern auf Gebäude und Teile des "antifaschistischen Schutzwalls" projiziert.

Die Regie führte Jürgen Böttcher. Für viele Kinogäste sicherlich keine Überraschung. "Die Mauer (1990)" basiert auf dem Drehbuch von Jürgen Böttcher und Tulio Pinelli. Die Kritiken zum Kinostreifen waren u.a.: "Böttcher hat alte Kinostreifendokumente auf DIE MAUER selbst projiziert und dann abgefilmt: Die Personen, die deutsche Geschichte machten, werden zu Schemen, zu Gestalten aus einer Schattenwelt." (Wilhelm Roth)

Aus ehem. DDR kam dieser Leinwandfilm auch zu uns. Im Original heisst der Film "Die Mauer". Sie haben "Die Mauer (1990)" gesehen? Schreiben Sie Ihre Sichtweise zum Leinwandfilm im Forum.

Weitere Film-Tipps für Interessenten von "Die Mauer (1990)": Alphee des etoiles - Alphee of the Stars, Challenging Impossibility, Scheidung auf Albanisch, Nuclear Nation oder Lebenszeichen (2007).

Leider können wir derzeit keine Vorstellungen von Die Mauer (1990) in unserem Kinoprogramm finden!

  • Kinofilm-Archiv-Recherche
  • Filme im Kino
  •  

    zurück zurück zu: vorherige Seite | Filme


      © 2003-2012 ikdb.de. Alle Angaben ohne Gewähr. Impressum/Kontakt | Nutzungsbedingungen | Datenschutz | Lizenz erwerben | Abkürzungen. Was sind das für grüne Links?
    powered by Domain24