Kinos mit Kinoprogramm Filme mit Kinoprogramm Kinoprogramm Darsteller/Schauspieler Filmposter / Fanartikel   Kino-Newsfeed  
   
  Home » Filme » Die Goldfische    

Die Goldfische

D, 2018, 112 Min.,

Mit Tom Schilling; Jella Haase; Birgit Minichmayr.

 


Originaltitel: Die Goldfische
Darsteller: Tom Schilling; Jella Haase; Birgit Minichmayr;
Regie: Alireza Golafshan
Drehbuch: Alireza Golafshan
FSK: ab 12 Jahre
Länge: 112 Min. (1 Std. 52 Min.)
Genre: Komödie
Filmstart: 21.03.2019
Mehr Infos: Internet-Movie-Database (IMDB)

Am 21.03.2019 passiert's. "Die Goldfische" beginnt in unseren Filmtheatern. Und darum geht es in diesem Film: Oliver (Tom Schilling) arbeitet hart für seinen Erfolg als Portfolio Manager. Aber als er sich auf dem Weg zu einem Termin die freie Gegenspur zur privaten Fastlane macht, rast er in einen verheerenden Crash. Diagnose: Querschnittlähmung. Drei Monate Reha sollen ihn auf ein Leben im Rollstuhl vorbereiten. Doch Oliver will möglichst schnell raus aus diesem "Behindertengefängnis" mit schlechtem World-Wide-Web. Auf der Suche nach dem stärksten WLAN-Signal lernt er eine schräge Behinderten-WG kennen, die "Goldfisch-Gruppe": Magda (Birgit Minichmayr) eine blinde Zynikerin mit derbem Humor, zwei Autisten, den 80ies-Pop-Fan Rainman (Axel Stein) und den stummen Michi (Jan Henrik Stahlberg) mit Schutzhelm, Franzi (Luisa Wöllisch), ein selbstbewusstes Mädchen mit Down-Syndrom, sowie ihre zwei Betreuer Laura (Jella Haase), die nach dem Studium der Förderpädagogik ihren Traumjob in der Praxis richtig gut machen will und Eddy (Kida Khodr Ramadan), der das genaue Gegenteil ist: ein Heilerziehungspfleger, der seinen Job abgrundtief hasst. Oliver, der neben seiner Behinderung nun auch noch damit zu kämpfen hat, dass sein Schweizer Schließfach mit steuerfrei beiseite geschafftem Vermögen aufzufliegen droht, erkennt die Vorteile positiver Diskriminierung: ein Ausflug mit einem Behindertenbus als perfekte Tarnung für seinen Schwarzgeldschmuggel über die deutsch-schweizerische Grenze.

Als unterhaltsam, amüsant und witzig kann man "Die Goldfische" durchweg bewerten. Diese Filmdarsteller sind in diesem witzigen Kino-Film zu sehen: Tom Schilling, Jella Haase und Birgit Minichmayr. Die Regie in "Die Goldfische" übernahm Alireza Golafshan. Das Drehbuch zum Film kommt von Alireza Golafshan. Ein Highlight für Anhänger von Komödie ist dieser 112-minütige Kinofilm. Freigegeben ist "Die Goldfische" ab 12 Jahren. Der Kino-Film wurde 2018 in Deutschland gedreht. Gute Unterhaltung bei "Die Goldfische"!

Zum Film finden Sie weiterführende Infos unter imdb.com oder www.sonypictures.de/.

Gefällt Ihnen der Kinofilm "Die Goldfische"? Dann mögen Sie auch: Madita, Ali Kundilli II, Valentin Katajews chirurgische Eingriffe in das Seelenleben des Dr. Igor Igorowitsch, And Then Came Lola oder Freche Mädchen (2008).

Kinoprogramm "Die Goldfische" in

 

zurück zurück zu: vorherige Seite | Filme


  © 2003-2012 ikdb.de. Alle Angaben ohne Gewähr. Impressum/Kontakt | Nutzungsbedingungen | Datenschutz | Lizenz erwerben | Abkürzungen. Was sind das für grüne Links?
powered by Domain24