Kinos mit Kinoprogramm Filme mit Kinoprogramm Kinoprogramm Darsteller/Schauspieler Filmposter / Fanartikel   Kino-Newsfeed  
   
  Home » Filme » Die Elbe als Verkehrsstraße    

Die Elbe als Verkehrsstraße

D, 2013.

 


 
Originaltitel: Die Elbe als Verkehrsstraße
Genre: Dokumentarfilm; Kurzfilm-Programm;
Mehr Infos:

Dieser Kino-Film erzählt das Folgende: Seit Jahrhunderten sorgte sich Hamburg um seinen Zugang zu den Weltmeeren: Zuständig war zunächst die Admiralität, seit 1814 die Schifffahrts- und Hafendeputation, die bereits zwei Jahre später die erste Elbe 1 in der Mündung platzierte, wo heute nur noch eine Leuchttonne blinkt. Mit der Dampfschifffahrt begann die Befeuerung der Wasserstraße, damit sie auch nachts befahren werden konnte, und die Vertiefung, eine Entwicklung, die bis heute anhält. Verantwortlich für den sicheren Verkehr sind heute die Hamburg Port Authority sowie die beiden Wasser- und Schifffahrtsämter des Bundes in Hamburg und Cuxhaven.

Als authentisch, informativ und aufklärend kann man "Die Elbe als Verkehrsstraße" durchweg beurteilen. 2013 wurde dieser Kinofilm in Deutschland produziert. Wenn Sie "Die Elbe als Verkehrsstraße" gesehen haben, posten Sie Ihre Meinung ins Forum!

Zur selben Filmklasse wie "Die Elbe als Verkehrsstraße" zählt man diese informativen Kino-Filme: Geheiligtes Gebein, Ethiopiques - Revolt of the Soul, Stones in Exile, Por la vida - Für das Leben oder Queens of Sound.

Leider können wir derzeit keine Vorstellungen von Die Elbe als Verkehrsstraße in unserem Kinoprogramm finden!

  • Kinofilm-Archiv-Recherche
  • Filme im Kino
  •  

    zurück zurück zu: vorherige Seite | Filme


      © 2003-2012 ikdb.de. Alle Angaben ohne Gewähr. Impressum/Kontakt | Nutzungsbedingungen | Datenschutz | Lizenz erwerben | Abkürzungen. Was sind das für grüne Links?
    powered by Domain24