Kinos mit Kinoprogramm Filme mit Kinoprogramm Kinoprogramm Darsteller/Schauspieler Filmposter / Fanartikel   Kino-Newsfeed  
   
  Home » Filme » Der 8. Tag - Der 12. September 1977 in Berlin: Kreuzberg/Neukölln    

Der 8. Tag - Der 12. September 1977 in Berlin: Kreuzberg/Neukölln

BRD, 1978, 60 Min..

 


 
Originaltitel: Der 8. Tag - Der 12. September 1977 in Berlin: Kreuzberg/Neukölln
Regie: Gerd Möbius
Drehbuch: Gerd Möbius; David Slama; Micky Tonke
Länge: 60 Min. (1 Std.)
Genre: Dokumentarfilm
Mehr Infos:

Die Macher des Films werden den Zuschauern folgenden Inhalt servieren: Dokumentation des Lebens in zwei Berliner Arbeiterbezirken während der Zeit der politischen Hysterie, die 1977 durch die Entführung des Arbeitgeber-Präsidenten Schleyer ausgelöst wurde.

Regie übernahm Gerd Möbius. Beim Drehbuch von "Der 8. Tag - Der 12. September 1977 in Berlin: Kreuzberg/Neukölln" erkennt man die Handschrift von Gerd Möbius, David Slama und Micky Tonke. Erlebnisse der Kinokritiker zu "Der 8. Tag - Der 12. September 1977 in Berlin: Kreuzberg/Neukölln":

Der Film im Kino stammt aus Deutschland (BRD). Wenn Sie eine Erlebnisse zu "Der 8. Tag - Der 12. September 1977 in Berlin: Kreuzberg/Neukölln" haben, posten Sie diese ins Forum.

Ähnliche Empfehlungen der Redaktion: 25. DOK.fest, Tonali 10 - Grand Prix der Geiger, Chu Chao - The First Period, Trikken til Auschwitz - The Tram to Auschwitz oder Peace Kickin' Mission.

Leider können wir derzeit keine Vorstellungen von Der 8. Tag - Der 12. September 1977 in Berlin: Kreuzberg/Neukölln in unserem Kinoprogramm finden!

  • Kinofilm-Archiv-Recherche
  • Filme im Kino
  •  

    zurück zurück zu: vorherige Seite | Filme


      © 2003-2012 ikdb.de. Alle Angaben ohne Gewähr. Impressum/Kontakt | Nutzungsbedingungen | Datenschutz | Lizenz erwerben | Abkürzungen. Was sind das für grüne Links?
    powered by Domain24