Kinos mit Kinoprogramm Filme mit Kinoprogramm Kinoprogramm Darsteller/Schauspieler Filmposter / Fanartikel   Kino-Newsfeed  
   
  Home » Filme » Das kleine Gespenst (2013)    

Das kleine Gespenst (2013)

D, 2012, 92 Min., kinderfilm,

Mit Uwe Ochsenknecht; Herbert Knaup; Aykut Kayacik.

 


Originaltitel: Das kleine Gespenst
Darsteller: Uwe Ochsenknecht; Herbert Knaup; Aykut Kayacik;
Regie: Alain Gsponer
Drehbuch: Martin Ritzenhoff
FSK: ohne Altersbeschränkung
Länge: 92 Min. (1 Std. 32 Min.)
Genre: Familienfilm; Fantasy; Kinderfilm;
Filmstart: 07.11.2013
Mehr Infos: Internet-Movie-Database (IMDB)

"Das kleine Gespenst (2013)" läuft am 07.11.2013 bei uns in den Kinos an. Bei diesem Film erleben Sie nachfolgend aufgeführte Handlung: Seit Urzeiten haust auf Burg Eulenstein ein kleines Nachtgespenst. Tagsüber schlummert es auf dem Dachboden in seiner Truhe, Schlag Mitternacht erwacht es und macht seinen nächtlichen Rundgang. Seit Jahr und Tag träumt das kleine Gespenst davon, die Welt bei Tageslicht zu sehen. Doch auch sein Freund, der Uhu Schuhu, weiß keinen Rat. Während eine Eulenberger Schulklasse eine Nachtwanderung durch die Burg und das dortige Uhrenmuseum unternimmt, entdeckt der Schüler Karl das Gespenst, aber niemand will ihm glauben, dass er einen leibhaftigen Geist gesehen hat – nicht einmal seine besten Freunde Marie und Hannes. Als das kleine Gespenst einige Tage nach seiner Begegnung mit Karl beim zwölften Schlag der Rathausuhr aufsteht, ist es ungewöhnlich hell. Ausgelassen geistert das Gespenst drauflos. Doch als der erste Sonnenstrahl das Nachtgeschöpf trifft, wird es schlagartig pechschwarz. Ausgerechnet jetzt bereitet das Städtchen Eulenberg seine große 375-Jahr-Feier vor – und "der schwarze Unbekannte" versetzt den ganzen Ort in Aufruhr. Damit es wieder ein Nachtgespenst werden und zurück nachhause kann, braucht das kleine Gespenst die Hilfe von Karl, Marie und Hannes, die eine halsbrecherische Rettungsaktion starten…

Die Zuschauer werden "Das kleine Gespenst (2013)" einfach lebensnah, lebensecht und turbulent finden. Dieser lebensechte Kino-Film zeigt Uwe Ochsenknecht, Herbert Knaup und Aykut Kayacik in den Hauptrollen. Dank der Regie von Alain Gsponer laufen die Schauspieler in "Das kleine Gespenst (2013)" zur Höchstleistung auf. Das Drehbuch ist von Martin Ritzenhoff. Bei diesem 92-minütigen Kinofilm können sich Liebhaber von Familienfilm, Fantasy und Kinderfilm gut unterhalten. Freigabe von "Das kleine Gespenst (2013)": oA. 2012 wurde der Film in Deutschland produziert. Übrigens - der Originaltitel dieses lebensechten Films lautet "Das kleine Gespenst". Jetzt wünschen wir gute Unterhaltung bei "Das kleine Gespenst (2013)"!

Ergänzendes zum Film: imdb.com oder www.das-kleine-gespenst.de/#/home.

"Das kleine Gespenst (2013)" ähnelt diesen lebensechten Filmen: Danny, der Champion, MappaMundi, Der Froschkönig (1987), Kampf der Titanen (1980) oder Spione Undercover: Eine wilde Verwandlung.

Leider können wir derzeit keine Vorstellungen von Das kleine Gespenst (2013) in unserem Kinoprogramm finden!

  • Kinofilm-Archiv-Recherche
  • Filme im Kino
  •  

    zurück zurück zu: vorherige Seite | Filme


      © 2003-2012 ikdb.de. Alle Angaben ohne Gewähr. Impressum/Kontakt | Nutzungsbedingungen | Datenschutz | Lizenz erwerben | Abkürzungen. Was sind das für grüne Links?
    powered by Domain24