Kinos mit Kinoprogramm Filme mit Kinoprogramm Kinoprogramm Darsteller/Schauspieler Filmposter / Fanartikel   Kino-Newsfeed  
   
  Home » Filme » Das Entschwinden    

Das Entschwinden

NL/N, 2017, 92 Min.,

Mit Rifka Lodeizen; Elsie de Brauw; Jakob Oftebro.

 


Originaltitel: Verdwijnen
Darsteller: Rifka Lodeizen; Elsie de Brauw; Jakob Oftebro;
Regie: Boudewijn Koole
Drehbuch: Jolein Laarman
FSK: ab 12 Jahre
Länge: 92 Min. (1 Std. 32 Min.)
Genre: Drama
Filmstart: 06.12.2018
Mehr Infos: Internet-Movie-Database (IMDB)

Filmfans können sich ab dem 06.12.2018 freuen, denn dann kommt "Das Entschwinden" in die Kinos. Hier ist der Inhalt des Films: Jedes Jahr besucht Roos ihre Familie in Norwegen, doch dieses Mal ist alles anders: Roos ist schwer krank und will ihren Frieden mit ihrer Mutter Louise machen. Roos ist als Fotojournalistin um die Welt gereist. Jetzt ist sie wie in jedem Jahr unterwegs zu ihrer Mutter Louise, einer einst gefeierten Konzertpianistin, die sich in den hohen Norden Norwegens zurückgezogen hat. Diese Besuche sind nie besonders gut verlaufen, denn Mutter und Tochter sind einander auch emotional entfremdet. Aber dieses Mal ist es anders, denn Roos hat schlechte Nachrichten und möchte sich mit ihrer Mutter versöhnen. Zunächst verhindern alter Schmerz und ständige Vorwürfe jegliche Aussprache. Erst die Beziehung zu ihrem jüngeren Halbbruder Bengt und zu ihrer alten Liebe Johnny und die Erfahrung der weiten Schneelandschaften geben Roos die Kraft, den entscheidenden Schritt zu gehen.

"Das Entschwinden" wird von den Zuschauern als tragisch, beklemmend und bewegend eingestuft. In diesem beklemmenden Kinofilm gibt’s ein Wiedersehn mit folgenden Darstellern: Rifka Lodeizen, Elsie de Brauw und Jakob Oftebro. Regie in "Das Entschwinden" führte Boudewijn Koole. Ganz deutlich ist beim Drehbuch dieses Films die Handschrift von Jolein Laarman zu erkennen. Wer auf Drama steht, wird diesen 92-minütigen Film schätzen. In Deutschland ist die Altersfreigabe für "Das Entschwinden" ab 12 Jahren. 2017 wurde dieser Kinofilm in den Niederlanden und Norwegen produziert. In den Kinos läuft die Originalversion dieses beklemmenden Films unter "Verdwijnen". Da bleibt nur noch, gute Unterhaltung in "Das Entschwinden" zu wünschen!

Die Internet-Seiten imdb.com oder https://sabcat.media/spielfilme/das-entschwinden/ bieten Ihnen mehr Infos zu diesem beklemmenden Kinofilm.

Verwandte Kinoproduktionen von "Das Entschwinden" sind z.B.: La casa muda - The Silent House, Nic Smiesznego - Nichts zu lachen, Noble Earth, Goodbye Morocco oder Naapet.

Kinoprogramm "Das Entschwinden" in

 

zurück zurück zu: vorherige Seite | Filme


  © 2003-2012 ikdb.de. Alle Angaben ohne Gewähr. Impressum/Kontakt | Nutzungsbedingungen | Datenschutz | Lizenz erwerben | Abkürzungen. Was sind das für grüne Links?
powered by Domain24