Kinos mit Kinoprogramm Filme mit Kinoprogramm Kinoprogramm Darsteller/Schauspieler Filmposter / Fanartikel   Kino-Newsfeed  
   
  Home » Filme » Charles Dickens: Der Mann, der Weihnachten erfand    

Charles Dickens: Der Mann, der Weihnachten erfand

IRL/CDN, 2017, 104 Min.,

Mit Dan Stevens; Christopher Plummer; Jonathan Pryce.

 


Originaltitel: The Man Who Invented Christmas
Darsteller: Dan Stevens; Christopher Plummer; Jonathan Pryce;
Regie: Bharat Nalluri
Drehbuch: Susan Coyne
FSK: ab 6 Jahre
Länge: 104 Min. (1 Std. 44 Min.)
Genre: Biografie; Drama; Komödie;
Filmstart: 22.11.2018
Mehr Infos: Internet-Movie-Database (IMDB)

Dieser Film hat nachfolgenden Inhalt: Der Film begleitet den Schriftsteller Charles Dickens in die Zeit der Entstehung seiner weltberühmten Weihnachtsgeschichte nach London, Mitte des 19. Jahrhunderts. Zwei Jahre nach seinem Erfolg mit "Oliver Twist" kämpft Charles Dickens mit großen finanziellen Problemen. Seine Verleger lassen ihn im Stich, da seine letzten drei Romane erfolglos waren. Er entschließt sich, eine eigene Weihnachtsgeschichte auf eigene Faust herauszubringen: Nach weniger als zwei Monaten erscheint "A Christmas Carol", mit dem es Dickens gelingt, sich von den Dämonen seiner Kindheit zu befreien. Gleichzeitig schafft er ein literarisches Werk, das bis heute für viele fest zu Weihnachten gehört.

"Charles Dickens: Der Mann, der Weihnachten erfand" wird von den Zuschauern als lebensnah, authentisch und wahrheitsgetreu eingestuft. In diesem wahrheitsgetreuen Kino-Film spielen Dan Stevens, Christopher Plummer und Jonathan Pryce die Hauptrollen. Die Einfühlsamkeit der Regie von Bharat Nalluri in "Charles Dickens: Der Mann, der Weihnachten erfand" ist wirklich beeindruckend. Der Film basiert auf dem Drehbuch von Susan Coyne. Was kann für Fans von Biografie, Drama und Komödie schöner sein als 104 Minuten Unterhaltung in diesem Kinofilm. Die Altersfreigabe bei "Charles Dickens: Der Mann, der Weihnachten erfand" ist ab 6 Jahren. Der 2017 produzierte Film kommt aus Irland und Kanada. Die Originalfassung von diesem wahrheitsgetreuen Film heißt übrigens "The Man Who Invented Christmas". Wer in "Charles Dickens: Der Mann, der Weihnachten erfand" geht, dem wünschen wir gute Unterhaltung!

Unter imdb.com oder https://www.ksmfilm.de/news/2018/der-mann-der-weihnachten-erfand-ot-the-man-who-invented-christmas/ finden Sie weitere Informationen zu dem wahrheitsgetreuen Film.

Vergleichbar mit "Charles Dickens: Der Mann, der Weihnachten erfand" sind diese wahrheitsgetreuen Streifen: Väter und Töchter: Ein ganzes Leben, Fünf Patronenhülsen, Philomirrophobia I+II, El Ciclo Dreyer (2006) oder Viaggio sola.

Leider können wir derzeit keine Vorstellungen von Charles Dickens: Der Mann, der Weihnachten erfand in unserem Kinoprogramm finden!

  • Kinofilm-Archiv-Recherche
  • Filme im Kino
  •  

    zurück zurück zu: vorherige Seite | Filme


      © 2003-2012 ikdb.de. Alle Angaben ohne Gewähr. Impressum/Kontakt | Nutzungsbedingungen | Datenschutz | Lizenz erwerben | Abkürzungen. Was sind das für grüne Links?
    powered by Domain24