Kinos mit Kinoprogramm Filme mit Kinoprogramm Kinoprogramm Darsteller/Schauspieler Filmposter / Fanartikel   Kino-Newsfeed  
   
  Home » Filme » Wohne lieber ungewöhnlich    

Wohne lieber ungewöhnlich

F, 2016, 95 Min.,

Mit Julie Gayet; Thierry Neuvic; Julie Depardieu.

 


Originaltitel: C'est quoi cette famille?!
Darsteller: Julie Gayet; Thierry Neuvic; Julie Depardieu;
Regie: Gabriel Julien-Laferriere
Drehbuch: Francois Desagnat; Camille Moreau
FSK: ohne Altersbeschränkung
Länge: 95 Min. (1 Std. 35 Min.)
Genre: Komödie
Filmstart: 17.05.2018
Mehr Infos: Internet-Movie-Database (IMDB)

Inhaltlich geht es bei diesem Film um das Folgende: Sophie und Hugo sind frisch verliebt, haben einen kleinen bezaubernden Sohn, Gulliver, und heiraten im siebten Himmel. Von Sophies skeptischem Sohn Bastien, der schon die Trennung am Horizont sieht, wollen sie sich nichts vermiesen lassen. Bastien hat schon zu viele Väter kommen und gehen sehen und weil nicht nur Sophie nach drei Ehen drei Kinder hat, sondern auch die Väter fleißig weiter heiraten, ergibt das nach Patchwork-Arithmetik: 6 Halbschwestern/-brüder, 8 Erziehungsberechtigte und ebenso viele Zuhause. Sophie, Hugo und ihre 6 Elternkollegen haben eine komplexe Freizeitlogistik entwickelt, die die Kinder nicht nur von einem Zuhause zum nächsten, sondern auch vom Cello zum Ballett, vom Schach- zum Klavierunterricht delegiert. Ihre Kinder sind Nomaden und das geht denen maximal auf die Nerven. Eines Tages drehen Bastien und seine Halbgeschwister den Spieß um und Sophie und Hugo sehen sich mit einer Sorgerechtsrevolution konfrontiert. Die Sprösslinge haben eine Altbauwohnung gekapert, sie fordern Residenzstabilität und überreichen den 8 Elternteilen einen sorgfältig erdachten Betreuungsplan, nach dem die Eltern um die Nachwuchs-WG zirkulieren sollen. Es kommt zu einem Patchwork-Ping-Pong, bei dem Sophie und Hugo plötzlich gezwungen sind, nicht mehr nur für sich, sondern für die Gemeinschaft zu denken. Das bedeutet Chaos, und noch viel mehr.

"Wohne lieber ungewöhnlich" ist schlicht und ergreifend lustig, unterhaltsam und komödiantisch. Diese Filmdarsteller sind in diesem lustigen Film zu sehen: Julie Gayet, Thierry Neuvic und Julie Depardieu. Die Regie in "Wohne lieber ungewöhnlich" stand unter der Leitung von Gabriel Julien-Laferriere. Das Drehbuch wurde von Francois Desagnat und Camille Moreau verfasst. Sie stehen auf Komödie? Dann werden Sie diesen 95-minütigen Film lieben. Die Altersfreigabe bei "Wohne lieber ungewöhnlich" ist oA. Der 2016 gedrehte Film stammt aus Frankreich. "C'est quoi cette famille?!" heißt dieser lustige Film im Original. Angenehme Kinounterhaltung bei "Wohne lieber ungewöhnlich"!

Weiterführende Internetseiten: imdb.com

Sie sind Fan von Julie Gayet, Thierry Neuvic und Julie Depardieu? Dann empfehlen wir: The World´s End, Yogi Bär, Meier Müller Schmidt, Local Hero (1982) oder Slipstream.

Kinoprogramm "Wohne lieber ungewöhnlich" in

 

zurück zurück zu: vorherige Seite | Filme


  © 2003-2012 ikdb.de. Alle Angaben ohne Gewähr. Impressum/Kontakt | Nutzungsbedingungen | Datenschutz | Lizenz erwerben | Abkürzungen. Was sind das für grüne Links?
powered by Domain24