Kinos mit Kinoprogramm Filme mit Kinoprogramm Kinoprogramm Darsteller/Schauspieler Filmposter / Fanartikel   Kino-Newsfeed  
   
  Home » Filme » Birds of Prey: The Emancipation of Harley Quinn    

Birds of Prey: The Emancipation of Harley Quinn

USA, 2020, 109 Min.,

Mit Margot Robbie; Elizabeth Winstead; Ewan McGregor.

 


Originaltitel: Birds of Prey: And the Fantabulous Emancipation of One Harley Quinn
Darsteller: Margot Robbie; Elizabeth Winstead; Ewan McGregor;
Regie: Cathy Yan
Drehbuch: Christina Hodson
FSK: ab 16 Jahre
Länge: 109 Min. (1 Std. 49 Min.)
Genre: Abenteuer; Action;
Filmstart: 06.02.2020
Mehr Infos: Internet-Movie-Database (IMDB)

Am 06.02.2020 startet "Birds of Prey: The Emancipation of Harley Quinn" in unseren Filmtheatern. Vom Inhalt her geht es bei diesem Kino-Film um nachfolgendes: Ex-Psychiaterin und bekennender Baseball-Fan Harley Quinn hat sich gerade frisch von ihrem Freund Joker getrennt und sucht in Gotham nach neuen Horizonten. Diese trifft sie bald in Gestalt der Superheldinnen-Truppe "Birds Of Prey", die aus Huntress, Black Canary und Polizistin Renee Montoyan besteht und in Eigenregie die Unterwelt der Stadt kräftig durchputzt. Obwohl die Ex-Kriminelle und die Selbstjustiz-Truppe sich anfangs nicht so ganz grün sind, schließen sie sich letztlich doch für den guten Zweck zusammen: Verbrecherboss Black Mask kreuzt nämlich ihren Weg und bedroht mit seinen Schergen wie dem düsteren Victor Zsasz die junge Cassandra Cain, die ihm einen Diamanten gestohlen hat und alsbald von den Birds Of Prey und der quirligen Quinn beschützt werden muss.

Die Bewertung der Zuschauer von "Birds of Prey: The Emancipation of Harley Quinn": nervenaufreibend, unterhaltsam und atemberaubend. Besetzung der Hauptrollen in diesem unterhaltsamen Kino-Film: Margot Robbie, Elizabeth Winstead und Ewan McGregor. Cathy Yan führte in "Birds of Prey: The Emancipation of Harley Quinn" Regie. Das Drehbuch ist von Christina Hodson geschrieben worden. Sie mögen Abenteuer und Action? 109 Filmminuten Entertainment erwarten Sie. Für Kinointeressenten ab 16 Jahren wurde "Birds of Prey: The Emancipation of Harley Quinn" freigegeben. Der Kinofilm wurde 2020 in Amerika produziert. "Birds of Prey: And the Fantabulous Emancipation of One Harley Quinn" heißt dieser unterhaltsame Kino-Film im Original. Bei "Birds of Prey: The Emancipation of Harley Quinn" wünschen wir unterhaltsame Kinostunden!

Diese Webseiten informieren Sie: imdb.com oder www.warnerbros.de.

Wenn Sie "Birds of Prey: The Emancipation of Harley Quinn" lieben, gefällt Ihnen sicherlich auch: Vann over lid - Lake Over Fire, Gothic Lolita Battle Bear, Bamse: Der liebste und stärkste Bär der Welt, 96 Hours - Taken II oder Kabir Singh.

Kinoprogramm "Birds of Prey: The Emancipation of Harley Quinn" in

 

zurück zurück zu: vorherige Seite | Filme


  © 2003-2012 ikdb.de. Alle Angaben ohne Gewähr. Impressum/Kontakt | Nutzungsbedingungen | Datenschutz | Lizenz erwerben | Abkürzungen. Was sind das für grüne Links?
powered by Domain24