Kinos mit Kinoprogramm Filme mit Kinoprogramm Kinoprogramm Darsteller/Schauspieler Filmposter / Fanartikel   Kino-Newsfeed  
   
  Home » Filme » Betrug (2017)    

Betrug (2017)

D, 2017, 80 Min..

 


 
Originaltitel: Betrug
Regie: David Spaeth
Drehbuch: David Spaeth
Länge: 80 Min. (1 Std. 20 Min.)
Genre: Dokumentarfilm
Mehr Infos:

Inhaltlich bekommen die Kino-Besucher das Folgende geboten: Bastian hat sich als Vorstand eines privaten Münchner Kinderhauses substanziell an dessen Kasse bereichert. Was als Robin-Hood-Story beginnt, führt uns Schritt für Schritt in die Abgründe eines Hochstaplerlebens – begleitet vom Chor der betrogenen Eltern.

Die Meinung der Kino-Fans zu "Betrug (2017)" ist nachfolgend aufgeführte: lebensnah, informativ und aufklärend. David Spaeth hat durch die Regie dem Film "Betrug (2017)" spürbar seinen Stempel aufgedrückt. Die Filmgeschichte verdanken wir dem Drehbuch von David Spaeth. Sie stehen auf Dokumentarfilm? Dann warten bei diesem Film 80 unterhaltsame Minuten auf Sie. 2017 wurde der Film in Deutschland produziert. Die Originalfassung dieses aufklärenden Films läuft unter dem Titel "Betrug" im Kino. Uns bleibt nur noch, gute Unterhaltung in "Betrug (2017)" zu wünschen!

Detailliertere Auskünfte im Web: www.davidspaeth.de/betrug/.

Interessante Kinoproduktionen für Sie: Siberian Floating Hospital - Die Boten der großen Erde, Fotbollens sista proletärer - The Last Proletarians of Football, Phoenixzeit, Martin Karmitz: Ein Leben für das Kino oder Oranienburg 1990-2015.

Leider können wir derzeit keine Vorstellungen von Betrug (2017) in unserem Kinoprogramm finden!

  • Kinofilm-Archiv-Recherche
  • Filme im Kino
  •  

    zurück zurück zu: vorherige Seite | Filme


      © 2003-2012 ikdb.de. Alle Angaben ohne Gewähr. Impressum/Kontakt | Nutzungsbedingungen | Datenschutz | Lizenz erwerben | Abkürzungen. Was sind das für grüne Links?
    powered by Domain24